MARKT EINERSHEIM

Trau dich und hilf retten

Anderen helfen wollen viele, das Richtige Tun ist hier wichtig. Wie man sich bei kleinen Verletzungen, Verbrennungen und Insektenstichen oder nur nach einem Sturz ohne Verletzungen verhält, wissen die Vorschulkinder jetzt, heißt es in einer Meldung des Kindergartens.
Artikel drucken Artikel einbetten
Trau dich und hilf retten
(ppe) Anderen helfen wollen viele, das Richtige Tun ist hier wichtig. Wie man sich bei kleinen Verletzungen, Verbrennungen und Insektenstichen oder nur nach einem Sturz ohne Verletzungen verhält, wissen die Vorschulkinder jetzt, heißt es in einer Meldung des Kindergartens. Im Haus für Kinder „Zum Guten Hirten“ in Markt Einersheim gibt es jetzt viele helfende Hände und tröstende Kameraden. An zwei Tagen lernten die Kinder, wie man Hilfe leistet und Hilfe holt. Im Zuge des Trau Dich Kurses (Erste Hilfe für Kinder) lernten die Kinder vom Trösten, über Pflaster kleben bis zur stabilen Seitenlage und dem Notruf 112 richtiges Verhalten. Bleibt nur zu hoffen, dass sie das Wissen selten benötigen. Foto: Foto: Kaluza-Maurer
Anderen helfen wollen viele, das Richtige Tun ist hier wichtig. Wie man sich bei kleinen Verletzungen, Verbrennungen und Insektenstichen oder nur nach einem Sturz ohne Verletzungen verhält, wissen die Vorschulkinder jetzt, heißt es in einer Meldung des Kindergartens.

Im Haus für Kinder „Zum Guten Hirten“ in Markt Einersheim gibt es jetzt viele helfende Hände und tröstende Kameraden. An zwei Tagen lernten die Kinder, wie man Hilfe leistet und Hilfe holt. Im Zuge des Trau Dich Kurses (Erste Hilfe für Kinder) lernten die Kinder vom Trösten, über Pflaster kleben bis zur stabilen Seitenlage und dem Notruf 112 richtiges Verhalten. Bleibt nur zu hoffen, dass sie das Wissen selten benötigen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.