Trotz Schnee und Eis fanden 32 Teilnehmer den Weg ins Schützenhaus und läuteten damit laut Mitteilung den Start ins neue Schützenjahr ein. Geschossen wurde wie immer auf die traditionelle "Brezelscheibe" (je besser der Schütze, desto größer die Brezel) und auf die Nusseckenscheibe. Sportwart Thomas Mloschin führte die Schieß-Organisation sowie die Preisverteilung durch, assistiert von stellvertretenden Schützenmeister Boris Gerlach, der auch die Begrüßung sowie gute Wünsche für's neue Jahr an alle Anwesenden aussprach. Die Ergebnisse: Neujahr-Brezelscheibe: 1. Platz Jan Löther (12,8 Teiler), 2. Platz Monika Wittel (25,8 Teiler), 3. Platz: Peter Meyer (29,2 Teiler). Nusseckenscheibe: 1. Platz Jan Löther (19,2 Teiler), 2. Platz: Horst Zippel (38,0 Teiler), 3. Platz: Niklas Kistner (51,1 Teiler).