Brünnau

Tour de Müll beim Feuerwehrverein Brünnau

Zum ersten Mal nahm der Feuerwehrverein Brünnau an der landkreisweiten Aktion, der Tour de Müll teil. Hauptsächlich wurden die Nebenflächen der Straßen im Bereich der Brünnauer Flur gesäubert. Am Ende des Tages hatten die zahlreichen Helfer im Alter von drei bis 65 Jahren mehr als sieben Säcke Plastik, Flaschen und sonstigen Restmüll gesammelt und leisteten damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Für die Verpflegung an diesem Tag sorgte die Stadt Prichsenstadt, wofür sich der Verein ebenso bedankte wie für die Bezuschussung der Aktion durch das Team der Abfallwirtschaft des Landkeises Kitzingen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Christoph Schmidt

Zum ersten Mal nahm der Feuerwehrverein Brünnau an der landkreisweiten Aktion, der Tour de Müll teil. Hauptsächlich wurden die Nebenflächen der Straßen im Bereich der Brünnauer Flur gesäubert. Am Ende des Tages hatten die zahlreichen Helfer im Alter von drei bis 65 Jahren mehr als sieben Säcke Plastik, Flaschen und sonstigen Restmüll gesammelt und leisteten damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Für die Verpflegung an diesem Tag sorgte die Stadt Prichsenstadt, wofür sich der Verein ebenso bedankte wie für die Bezuschussung der Aktion durch das Team der Abfallwirtschaft des Landkeises Kitzingen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren