Tiger und Schlappi das Gespenst haben die Zuschauer im Sulzfelder Haus für Kinder begeistert. Mit einer Aufführung rund um gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung präsentierten die Krippen-, Regel- und Schulkinder ihr Jahresprojekt „Tiger-Kids“. An diesem Tag bestand für die Gäste die Möglichkeit, sich im Haus umzusehen und einen Einblick in die pädagogische Konzeption zu gewinnen. Eine Theateraufführung, das Bepflanzen von Tontöpfen und der Verkauf von selbst gemachtem Eis ließen keine Langeweile für die Kinder aufkommen, heißt es in einer Mitteilung.