VOLKACH

Teure Hasen-Rettung

Und das kurz vor Ostern: Weil sie versuchte, einem Hasen auszuweichen, muss eine 19-Jährige nun einen teuren Schaden an ihrem Auto reparieren lassen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Feldhase
Ein Hase hoppelt über eine Wiese Foto: (dpa)

Und das kurz vor Ostern: Weil sie versuchte, einem Hasen auszuweichen, muss eine 19-Jährige nun einen teuren Schaden an ihrem Auto reparieren lassen.

Am Montagmorgen war die junge Frau von Volkach in Richtung Würzburg unterwegs gewesen. Kurz vor der Einmündung nach Escherndorf kreuzte ein Hase die Fahrbahn. Die Fahrerin bremste und versuchte, dem Hasen auszuweichen.

Dabei kam sie ins Schleudern, stieß rechts gegen die Leitplanke und wurde mit ihrem Fahrzeug quer über die Fahrbahn in den linken Straßengraben katapultiert, wo sie entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam.

Die Frau blieb unverletzt, am Auto entstand laut Polizei jedoch ein Schaden von rund 4000 Euro. Und der Hase? Der hoppelte unversehrt davon.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren