Sulzfeld

Sulzfeld wie es singt und tanzt in 1001 Nacht

Viele tanzende Kinder prägen die Prunksitzung aus 1001 Nacht - Maustaler für Ralf Lederer
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Turnmäuse waren die Jüngsten im Reigen der vielen Sulzfelder Eigengewächsen. Foto: Hartmut Hess
+3 Bilder

"Wir haben unseren Fasching vor 14 Jahren wieder geboren, darauf können wir stolz sein", erklärte Bernd Hering, Präsident des Karnevals-und Kegel-Klubs (KKC), einer Abteilung des Turn- und Sportvereins Sulzfeld, bei der Eröffnung der Prunksitzung. "Beim Weiberfasching brannte der Saal und ich hoffe auf einen ähnlich unterhaltsame Prunksitzung heute Abend", sagte Bernd Hering. Heuer stand die Prunksitzung unter dem Motto "Arabische Nächte und 1001 Nacht". "Wir begrüßen unsere Gäste, aber die Hauptsache ist ein Fasching von Sulfeldern für Sulzfelder", erklärte der KKC-Präsident und Vereinsvorsitzende.

Als ersten Programmpunkt lüftete Bernd Hering das Geheimnis, dass das letztjährige Prinzenpaar Alisha Rottig und Patrick Bruder, heuer nochmal als Tollitäten auf dem Narrenschiff sind, Als Gastelfer waren heuer die Seinsheimer Galgenvögel gekommen und hatten auch ihre Gardetänzerinnen und ihr Männerballett mitgebracht. Die Saasier hatten auch Sessionsorden als Gastgeschenke für Bernd Hering und das Prinzenpaar im Gepäck.

Süßigkeiten für die Jüngsten

Den Tanzreigen eröffneten die Turnmäuse von Tim Herrmann als jüngste Mitwirkende des Abends, sie belohnten die Elferäte mit Süßigkeiten und Medaillen. Die Turnmäuse verdienten sich ebenfalls viel Applaus wie nach ihnen auch die SuTaTas (Sulzfelder Turn- und Tanzkinder) der Trainerinnen Sandra Weigand und Christine Hering. Als Tanzmariechen-Duo standen Emma Nölp und Jule Albert von der Markt Bibarter Alzibib im Blickpunkt. Ihr Können zeigten die etwas älteren Mädels der Tanzmäuse zur Melodie von der Filmmusik von Sylvester Stallone mit "Eye of the Tiger". Die Gastgeber hatten mit dem Elferratsspiel, drei KKC-Sketchen und den Blizzards-Tänzerinnen von Lisa Luckert noch weitere Eisen im Feuer. Kein Eisen, sondern vielmehr ein Dauerbrenner ist Ralf Lederer für den TSV Sulzfeld. "Der Ralf schmeißt das ganze Jahr bei den Veranstaltungen unsere Küche", lobte Bernd Hering den Geehrten und verlieh ihm als Dank die Maustaler-Auszeichnung und Bernd Hering vergab auch noch Prämierung für die schönsten Kostüme im Saal.

Schulweg-Geschichten

Eine Klasse-Vorstellung gab junge Büttenrednerin Lena Romeis von der Alzibib aus Markt Bibart ab. Sie wurde bereits als beste Büttenrednerin Deutschlands in ihrer Altersklasse ausgezeichnet und tritt auch in der BR-Sendung "Wehe, wenn sie losgelasen..." auf. Lena Romeis erzählte Schulweg-Geschichten und heimste viel Beifall ein. Sehenswert war auch der Auftritt der Markt Bibarter Tanzmariechen Emma Nölp und Magdalena Pichl. Mehrere Männerballett-Gruppen, Showtanzgruppen sowie die Seinsheimer Prinzengarde zeigten ihr Können auf der Bühne und trugen zu einer fulminanten Prunksitzung bei.

Mitwirkende
Tanzmäuse (Felicia Augustin, Paul Butzen, Sophie Hindemith, Valentin Hindemith, Dorothee Konrad, Leander Leichtweis, Linus Leichtweis,Aurelia Leimig, Julius Luckert, Emma Scholl, Luis Uhl, Maximilian Wehr, Lea Zahl, Hannes Zobel, Helena Zobel, Marlene Zobel, Trainer: Tim Herrmann, Theresa Pönicke, Sandra Weigand; SuTuTas (Hanna Bauer, Jola Hering, Stella Herrmann, Nona Hornig, Helena Leimig, Philine Müller, Lina Pichl, Mia Raab, Trainerinnen: Christine Hering, Sandra Weigand), Tanzmariechen: Jule Albert, Emma Nölp; Tanzmäuse (Marlene Augustin, Pauline Bernard, Melissa Heinz, Sinja Hering, Sina Lederer, Matilda Orth, Lilly Raab, Miriam Schröder, Finnja Springer, Katharina Walter, Trainerinnen: Alisa Hofmann, Jana Stadtelmeyer, Sarah von Brunn); Blizzards (Lena Appelmann, Sophie Bernard, Lara Junker, Melissa Kasikcioglu, Luisa Most, Luisa Oberländer, Amelie Reuß, Trainerinnen: Lisa Luckert, Sarah von Brunn); Prinzengarde Seinsheim (Luisa Fischer, Patricia Hein, Verena Jamm, Lea Kollmann, Marie Merbecks, Anna Moser, Julia Moser, Annika Rudolf, Trainerin: Johanna Ramming); Jugendgarde Markt Bibart (Jule Albert, Mareile Birklein, Amelie Bucher, Lea Frühwald, Pia Gehles, Leonie Gierth, Maja Gierth, Marie Girscht, Anastasia Gress, Tina Hiller, Antonia Klopp, Selin Kress, Leonie Müller, Emma Nölp, Luisa Ohlmann, Anna Riedinger, Elena Romeis, Miriam Schmidt, Hanna Trieb, Laura Zimmerling, Trainerinnen: Eva Mergenthaler, Simone Reinhart); Männerballett Seinsheim (Thomas Düll, Matthias Gruber, Udo Hein, Kevin Kerstenski, Karl Köhler, Dietmar Korn, Gerald Korn, Jens Laschütza, Matthias Schultheiß, Axel Schiffmeyer: Elke Korn, Trainer: Martin Dorsch, Björn Gebhardt); Showtanzgruppe Ippesheim (Viktoria Bergmann, Ann-Kathrin Hümmer, Deborah Eisenhut, Larissa Eisenhut, Alisia Fragner, Christiane Hahn, Lisa Müller, Lena Ruhl, Lena Schmidt, Sarah Schmidt, Lea Würsching); Männerballett Winterhausen (Roman Berberich, Maurice Boe, Klaus Furkel, Fabian Hammer, Ralf Hecht, Stefan Klug, Daniel König, Max Krause, Leo Pauli, Christian Präg, Grzegoz Rodzinka, Ingo Scholz, Günther Schönig, Trainer: Fred König, Manuela Gernert, Diana Wehner); Männerballett 11. KCC (Patrick Bruder, Bernd Hering, Tim Herrmann, Philipp Mengler, Christoph Wich, Steffen Zehnder, Trainerin Nina Luckert).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.