In ihrer Hauptversammlung bestätigten die Mitglieder des Männergesangvereins Eintracht Buchbrunn Bernhard Schmied für weitere zwei Jahre als Vorsitzenden und wählten einstimmig den Buchbrunner Winzer und Gemeinderat Georg Hopfengart zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden.

Toni Heßdörfer hatte sein Amt zur Verfügung gestellt, teilt der Gesangverein mit. Außerdem sind Chorleiter Willi Hobl, Kassier Werner Dobmeier und Schriftführerin Simone Schmied im Vorstand des Vereins.

Bernhard Schmied ging insbesondere auf die Feier zum 50. Vereinsjubiläum im April 2012 ein und dankte den Verantwortlichen für ihr Engagement. Mit einer Schweigeminute gedachten die Versammelten der verstorbenen Mitglieder, insbesondere dem im vergangenen Jahr verstorbenen Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzenden Hans Strenzel.

Auch wenn seit 2011 wiederum kein Sängernachwuchs zu verzeichnen war, sieht Chorleiter Willi Hobl der Zukunft positiv entgegen, denn es sei ihm gelungen, die aus Ungarn stammende 26-jährige Würzburger Musikstudentin Katarina Szabo anzuwerben, die ihn in den kommenden zwei Jahren beim Sangesunterricht unterstützen wird.

Als „kleinen Wermutstropfen der Wahlen“ betrachtete der neu gewählte stellvertretende Vorsitzender Georg Hopfengart die Tatsache, dass sich trotz intensiven Bemühens kein Ruheständler für dieses Amt bereit erklärt hatte.

So müsse ein voll berufstätiges Mitglied zum Fortbestand des Vereins beitragen.