Mainbernheim

Stromkasten umgefahren, aufgestellt, weitergefahren

Es war wohl ein Lasterfahrer, der in der neuen Mainbernheimer Siedlung einen Stromkasten umgefahren hat.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schild Polizei, Deutschland Foto: Detailfoto

Vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein Unbekannter in dem neuen Siedlungsgebiet in der Straße „Am Marbach“ in Mainbernheim einen Baustellenstromkasten umgefahren und eine Warnbake beschädigt. Der Stromkasten war neben der Straße vor einem Bauplatz aufgestellt und mit einer Warnbake abgesichert, heißt es im Polizeibericht.

Aufgrund der Spurenlage dürfte ein Lkw beim Rangieren gegen den Kasten gefahren sein und hat diesen verschoben und umgedrückt. Der bislang unbekannte Verursacher hat den beschädigten Kasten wieder aufgestellt, sich aber bisher nicht gemeldet. Der Schaden beträgt einige hundert Euro.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren