Kitzingen

Streit in Asylunterkunft: Mann beisst Kontrahent in den Rücken

In einer Asylunterkunft in Kitzingen war es am späten Montagabend zu einer Auseinandersetzung zweier Bewohner gekommen, bei der ein 20-Jähriger leicht verletzt wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
German police sign on the car
Symbolbild: Polizei Foto: toxawww (iStockphoto)

In einer Asylunterkunft in Kitzingen war es am späten Montagabend zu einer Auseinandersetzung zweier Bewohner gekommen, bei der ein 20-Jähriger leicht verletzt wurde.

Gegen 22.20 Uhr kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Streit zwischen den jungen Männern in der Unterkunft im Steigweg, wie die Polizei mitteilt. Nach jetzigen Erkenntnissen hatte ein 20-Jähriger infolgedessen eine Glasflasche nach seinem vier Jahre älteren Kontrahenten geworfen. Der wiederum konnte ausweichen und revanchierte sich mit einem Biss in den Rücken.

Die Polizeiinspektion Kitzingen führt nun die Ermittlungen zum genauen Tathergang und hat Strafverfahren unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren