CASTELL

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt

Er ist längst ein beliebter Treffpunkt am dritten Adventswochenende, der Weihnachtsmarkt im Casteller Schlosspark. Wenn auch beide Tage eher verregnet waren, zog der Markt und die Stände in der beheizten Reithalle wieder viele Besucher an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt
(ast) Er ist längst ein beliebter Treffpunkt am dritten Adventswochenende, der Weihnachtsmarkt im Casteller Schlosspark. Wenn auch beide Tage eher verregnet waren, zog der Markt und die Stände in der beheizten Reithalle wieder viele Besucher an. Im Angebot war wieder jede Menge rund um das Weihnachtsfest, regionale Selbstvermarkter lockten mit einer großen Auswahl an Produkten. Die örtliche Bäckerei, der Heimatverein, wie auch die Casteller Jugend lockten mit süßen Leckerbissen. Dazu hatte das Haus Castell wieder einiges aus seinem Sortiment im Angebot. Neben dem roten und weißem Schloss-Glühwein wurde frisches Wildbret verkauft, viele der Besucher nutzten zudem die Gelegenheit, einen frisch geschlagenen Christbaum mit nach Hause zu nehmen. Foto: Foto: Andreas Stöckinger
Er ist längst ein beliebter Treffpunkt am dritten Adventswochenende, der Weihnachtsmarkt im Casteller Schlosspark. Wenn auch beide Tage eher verregnet waren, zog der Markt und die Stände in der beheizten Reithalle wieder viele Besucher an. Im Angebot war wieder jede Menge rund um das Weihnachtsfest, regionale Selbstvermarkter lockten mit einer großen Auswahl an Produkten. Die örtliche Bäckerei, der Heimatverein, wie auch die Casteller Jugend lockten mit süßen Leckerbissen. Dazu hatte das Haus Castell wieder einiges aus seinem Sortiment im Angebot. Neben dem roten und weißem Schloss-Glühwein wurde frisches Wildbret verkauft, viele der Besucher nutzten zudem die Gelegenheit, einen frisch geschlagenen Christbaum mit nach Hause zu nehmen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.