Laub

Sternsinger bringen den Segen in die Lauber Haushalte

Am Sonntag sandte Pater Placidus vom Kloster Münsterschwarzach die Lauber Sternsinger unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein" aus, um Gottes Segen in die Häuser zu bringen. Placidus sprach von den Sternsingern als Hoffnungsträger der Kirche, gerade in Zeiten, in denen es in der Kirche nicht immer rund läuft. Das schreibt die Kirchengemeinde in einer Pressemitteilung. Die Spenden gehen an das Kloster Rödelmeier. In Kloster Rödelmeier war Schwester Gracia (Rosa Haubenreich aus Laub) bis zu ihrem Tod Ordensschwester. In Uganda bauen und betreuen die Karmelitinnen Häuser, in denen den Kindern und Jugendlichen schulische und berufliche Bildung zugute kommt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Kirchenverwaltung

Am Sonntag sandte Pater Placidus vom Kloster Münsterschwarzach die Lauber Sternsinger unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein" aus, um Gottes Segen in die Häuser zu bringen. Placidus sprach von den Sternsingern als Hoffnungsträger der Kirche, gerade in Zeiten, in denen es in der Kirche nicht immer rund läuft. Das schreibt die Kirchengemeinde in einer Pressemitteilung. Die Spenden gehen an das Kloster Rödelmeier. In Kloster Rödelmeier war Schwester Gracia (Rosa Haubenreich aus Laub) bis zu ihrem Tod Ordensschwester. In Uganda bauen und betreuen die Karmelitinnen Häuser, in denen den Kindern und Jugendlichen schulische und berufliche Bildung zugute kommt.  

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren