KITZINGEN

Sternenzauber im Winterwald

Bereits zum fünften Mal veranstaltet der Bürgerarbeitskreis der Sozialen Stadt mit Unterstützung von Vereinen, Schulen, Kindergärten, kirchlichen Einrichtungen, der städtischen Jugendarbeit sowie Bürgern der Siedlung das Winterfest „Sternenzauber im Winterwald“.
Artikel drucken Artikel einbetten

Bereits zum fünften Mal veranstaltet der Bürgerarbeitskreis der Sozialen Stadt mit Unterstützung von Vereinen, Schulen, Kindergärten, kirchlichen Einrichtungen, der städtischen Jugendarbeit sowie Bürgern der Siedlung das Winterfest „Sternenzauber im Winterwald“.

Heuer findet es aufgrund von Umbauarbeiten lediglich an einem Tag, nämlich am Freitag, 22. November, von 17 bis 20.30 Uhr vor dem Pfarrheim der evangelischen Friedenskirche in der Kitzinger Siedlung statt.

Der Posaunenchor eröffnet das Fest um 17 Uhr. Anschließend treten Kinder aus dem Kindergarten Friedenskirche und der Grundschule Kitzingen auf. An zahlreichen Ständen werden neben Leckereien auch Töpferware, Bastel- und Holzartikel, Kerzen, Honig und weihnachtliche Dekoration verkauft. Für die kleinen Gäste gibt es spezielle winterliche Bastelangebote im Innenbereich der Kirche.

Das Winterfest soll allen Gästen und Beteiligten die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und sich auf die winterliche Zeit einzustimmen, heißt es in der Pressemitteilung. Der Großteil der Einnahmen kommt sozialen Projekten in der Siedlung zugute.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.