Kitzingen

Stadtfeuerwehr zeigt einwandfreie Leistung

Neun Aktive der Kitzinger Stadtfeuerwehr traten zur Abnahme des Bayerischen Leistungsabzeichens „Die Gruppe im Löscheinsatz“ an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Bild von links: Die Schiedsrichter Kreisbrandmeister Mario Manfrini, Ehrenkreisbrandmeister Engelbert Scherer, Kreisbrandmeister Steffen Gernert, Gruppenführer Dominik Stengel, Katharina Hagelstein, Dominik Freitag, Mareike Keßelring, Fabian Wolz, Susanne Münch, Marco Denninger, Saskia Ungerer, Christian Gräbner, Stadtbrandinspektor Matthias Gernert und Ausbildungsleiter Jochen Schmidt. Foto: Harald Zierhut

Neun Aktive der Kitzinger Stadtfeuerwehr traten zur Abnahme des Bayerischen Leistungsabzeichens „Die Gruppe im Löscheinsatz“ an.

Um für den Ernstfall bestens vorbereitet zu sein, werden über das ganze Jahr verteilt bei der Wehr Übungen abgehalten, wie es im Schreiben an die Presse heißt. Diese sorgen für Klarheit im Notfall, jeder kennt genau seine Aufgaben. Das ist wichtig, denn im Einsatz gibt es keinen Platz mehr für Fehler.

Das Schiedsrichter-Team lobte den insgesamt sehr guten Ablauf der Prüfung und die sauber durchgeführte Arbeit.  

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren