KITZINGEN

Spiel und Tanz der jungen Forscher

Kinder, Eltern und Erzieher feierten in vereinter Runde ein Familienfest in der Kindertageseinrichtung St. Michael im Kitzinger Stadtteil Etwashausen. Passend zum Jahresthema „kleine Forscher entdecken die Welt“ haben die Kinder Lieder gesungen, Reime gesprochen und getanzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Spiel und Tanz der jungen Forscher
(rt) Kinder, Eltern und Erzieher feierten in vereinter Runde ein Familienfest in der Kindertageseinrichtung St. Michael im Kitzinger Stadtteil Etwashausen. Passend zum Jahresthema „kleine Forscher entdecken die Welt“ haben die Kinder Lieder gesungen, Reime gesprochen und getanzt. Eltern und Kinder gingen dann an die „Forschertische“ zum Entdecken und Probieren, teilt die Tagesstätte mit. Auch Brigitte Ertl von der Initiative junge Forscherinnen und Forscher brachte die Familien mit ihrer Experimentierkiste zum Staunen. Ausklang des Festes war ein gemütliches Picknick. Foto: Foto: SILKE KRÄMER–LINK
Kinder, Eltern und Erzieher feierten in vereinter Runde ein Familienfest in der Kindertageseinrichtung St. Michael im Kitzinger Stadtteil Etwashausen. Passend zum Jahresthema „kleine Forscher entdecken die Welt“ haben die Kinder Lieder gesungen, Reime gesprochen und getanzt. Eltern und Kinder gingen dann an die „Forschertische“ zum Entdecken und Probieren, teilt die Tagesstätte mit. Auch Brigitte Ertl von der Initiative junge Forscherinnen und Forscher brachte die Familien mit ihrer Experimentierkiste zum Staunen. Ausklang des Festes war ein gemütliches Picknick.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.