Kleinlangheim

Spende für Altarbild

Seit 1996 gibt es die Kleinlangheimer Pfarrgasssänger, die sich der Pflege und dem Erhalt fränkischen Liedguts verschrieben haben, das sie bei verschiedensten Gelegenheiten, Veranstaltungen, Konzerten und Feiern vortragen. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik erhalten sie bei ihren Auftritten Aufwandsentschädigungen und Spenden bei privaten Feiern und Jubiläumskonzerten. Alle Einnahmen werden gespendet und so kommt die Kleinlangheimer Pfarrkirche in den Genuss einer Spende von 1500 Euro für die Restaurierung des Altarbildes.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Kirchweihsonntag übergaben Dieter Zeller, Monika Zehnder, Gerhard Zehnder und Ansgar Leimig den Scheck an Pfarrer Harald Vogt (Bildmitte) Foto: Winfried Worschech

Seit 1996 gibt es die Kleinlangheimer Pfarrgasssänger, die sich der Pflege und dem Erhalt fränkischen Liedguts verschrieben haben, das sie bei verschiedensten Gelegenheiten, Veranstaltungen, Konzerten und Feiern vortragen. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik erhalten sie bei ihren Auftritten Aufwandsentschädigungen und Spenden bei privaten Feiern und Jubiläumskonzerten. Alle Einnahmen werden gespendet und so kommt die Kleinlangheimer Pfarrkirche in den Genuss einer Spende von 1500 Euro für die Restaurierung des Altarbildes. 

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren