MARKTBREIT

Spendable Sparkasse

Die Sparkasse unterstützt den Anglerverein Marktsteft-Marktbreit, die Werbegemeinschaft Aktives Obernbreit, den Kindergarten St. Nikolai sowie das Gymnasium Marktbreit mit Spenden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Spendable Sparkasse
(rtr) Die Sparkasse Mainfranken Würzburg unterstützt den Anglerverein Marktsteft-Marktbreit, die Werbegemeinschaft Aktives Obernbreit, den Kindergarten St. Nikolai sowie das Gymnasium Marktbreit mit Spenden aus dem PS-Zweckertrag über insgesamt 1400 Euro, wird mitgeteilt. Die Geschäftsstellenleiter Annette Brückner und Thomas Beer überreichten einen Spendenscheck an die Vereine und Initiativen. Der Anglerverein Marktsteft-Marktbreit, vertreten durch Detlef Roth und Anton Breunig, nutzt den Spendenbetrag zur Renovierung des Vereinsheimes. Sigrid Lutz dankte für die Werbegemeinschaft Aktives Obernbreit für die Unterstützung des Festes zum 20-jährigen Bestehen. Schulleiter Friedhelm Klöhr erhielt eine Spende für ein Schülerprojekt am Gymnasium. Die Anschaffung neuer Spielsachen ermöglichte die Spende an den Kindergarten St. Nikolai. Erzieherin Jutta Seidel und ihr Kollege Florian Fahle kamen mit Kindern zur Spendenübergabe in die Geschäftsstelle Marktbreit. Im Bild hinten, von links: Annette Brückner, Detlef Roth, Anton Breunig, Sigrid Lutz, Friedhelm Klöhr, Florian Fahle, Thomas Beer und Jutta Seidel.
Die Sparkasse Mainfranken Würzburg unterstützt den Anglerverein Marktsteft-Marktbreit, die Werbegemeinschaft Aktives Obernbreit, den Kindergarten St. Nikolai sowie das Gymnasium Marktbreit mit Spenden aus dem PS-Zweckertrag über insgesamt 1400 Euro, wird mitgeteilt. Die Geschäftsstellenleiter Annette Brückner und Thomas Beer überreichten einen Spendenscheck an die Vereine und Initiativen. Der Anglerverein Marktsteft-Marktbreit, vertreten durch Detlef Roth und Anton Breunig, nutzt den Spendenbetrag zur Renovierung des Vereinsheimes. Sigrid Lutz dankte für die Werbegemeinschaft Aktives Obernbreit für die Unterstützung des Festes zum 20-jährigen Bestehen. Schulleiter Friedhelm Klöhr erhielt eine Spende für ein Schülerprojekt am Gymnasium. Die Anschaffung neuer Spielsachen ermöglichte die Spende an den Kindergarten St. Nikolai. Erzieherin Jutta Seidel und ihr Kollege Florian Fahle kamen mit Kindern zur Spendenübergabe in die Geschäftsstelle Marktbreit. Im Bild hinten, von links: Annette Brückner, Detlef Roth, Anton Breunig, Sigrid Lutz, Friedhelm Klöhr, Florian Fahle, Thomas Beer und Jutta Seidel.
Verwandte Fotoserien
1 Kommentar

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.