Wiesentheid

Sparkasse spendet 1500 Euro

Geld für drei Vereine gab es von der Sparkasse aus Spenden des PS-Zweckertrages.
Artikel drucken Artikel einbetten
Cornelius Göb (Mitte), Beratungscenterleiter der Sparkasse Mainfranken Würzburg in Wiesentheid, überreichte Spendenschecks an (von links) Hans-Joachim Krämer (Leiter der Musikschule), Bürgermeister Werner Knaier, Christian Klier (Singverein Rüdenhausen) und Jonas Löchner vom TSV/DJK Wiesentheid. Foto: Hanna Flammersberger

Die Sparkasse Mainfranken Würzburg unterstützt die Musikschule Steigerwald, den Singverein Rüdenhausen sowie den Sportverein TSV/DJK Wiesentheid mit Spenden aus dem PS-Zweckertrag mit insgesamt 1500 Euro. Das geht aus einem Presseschreiben hervor.

Sparkassen-Beratungscenterleiter Cornelius Göb übergab im Beisein von Bürgermeister Werner Knaier symbolische Spendenschecks an Musikschulleiter Hans-Joachim Krämer, Singvereinsvorsitzenden Christian Klier und Jonas Löchner vom TSV/DJK Wiesentheid.

Die Musikschule nutzt die Sparkassenspende für die Anschaffung einer Flöte, neues Notenmaterial ist das Spendenprojekt des Singvereines Rüdenhausen und der Sportverein TSV/DJK Wiesentheid benötigt die finanzielle Unterstützung für die Ausrichtung der Jugendturniere, wie es abschließend heißt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.