Kitzingen

Sparkasse ehrte Jubilare

Im Rahmen eines festlichen Empfangs ehrte der Vorstand der Sparkasse Mainfranken Würzburg zusammen mit dem Personalratsvorsitzenden Helmut Neuf acht Mitarbeiter aus der Region Kitzingen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Thomas Düchtel/xtrakt Verlag

Im Rahmen eines festlichen Empfangs ehrte der Vorstand der Sparkasse Mainfranken Würzburg zusammen mit dem Personalratsvorsitzenden Helmut Neuf acht Mitarbeiter aus der Region Kitzingen. Der Vorstandsvorsitzende, Bernd Fröhlich, bedankte sich für die langjährige Treue zum Unternehmen. „Unsere bestens ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter aus der Region sind die wichtigsten Garanten für den Erfolg unserer Sparkasse“, sagte Fröhlich. Für 40-jähriges Wirken wurden Brigitte Gräb (Beratungscenter Volkach), Heike Heller (Betriebsorganisation), Petra Pflüger (Gebietsdirektion Kitzingen), Sabine Voit (Gebietsdirektion Kitzingen), Jürgen Blättner (Gebietsdirektion Kitzingen) und Siegfried Morawietz (Gebietsdirektion Kitzingen) geehrt. Alexandra Braun (Beratungscenter Iphofen) und Rainer van der Linde (MainActio -Dienstleistungsgesellschaft der Sparkasse Mainfranken) sind seit 25 Jahren bei der Sparkasse Mainfranken beschäftigt. Im Bild von links: Siegfried Morawietz, Vorstandsmitglied Jürgen Wagenländer, Alexandra Braun, Jürgen Blättner, Rainer van der Linde, Brigitte Gräb, Vorstandsmitglied Jens Rauch, Sabine Voit, Personalratsvorsitzender Helmut Neuf, Heike Heller, Vorstandsvorsitzender Bernd Fröhlich.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.