ASTHEIM

Sonderausstellung von Norbert Nolte am Feiertag

Das Museum Kartause Astheim ist am Feiertag, 29. Mai, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Wie das Bischöfliche Ordinariat mitteilt, ist dort neben der Dauerausstellung, auch die Sonderausstellung „Ruach – Atem – Zeit“ zu sehen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Museum Kartause Astheim ist am Feiertag, 29. Mai, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Wie das Bischöfliche Ordinariat mitteilt, ist dort neben der Dauerausstellung, auch die Sonderausstellung „Ruach – Atem – Zeit“ zu sehen.

Norbert Nolte baut an vielen Orten im Museum durch seine Gemälde und Installationen neue Bezüge und Assoziationen auf, die sich zu einem eigenen Netz verweben, heißt es im Pressetext.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.