Nenzenheim

Sommerfest der Schützen mit „Kegeln und Schießen“

Bürger und Schützen Nenzenheims sowie Gäste sind am Sonntag, 21. Juli, wieder ab 13 Uhr zum Sommerfest der Nenzenheimer Schützengesellschaft eingeladen. Dieses findet unter lauschigen Linden und Pavillons wieder am Schützenhaus statt. Unter dem Motto „Kegeln und Schießen“ können dann Schützen und Bürger ihr Glück wieder beim Schießen auf die Scheibe oder am elektronischen Stand versuchen, so die Mitteilung. Auf der über 100 Jahre alten historischen Naturkegelbahn kann dann auch wieder die ein oder andere Kugel geschoben werden.
Artikel drucken Artikel einbetten

Bürger und Schützen Nenzenheims sowie Gäste sind am Sonntag, 21. Juli, wieder ab 13 Uhr zum Sommerfest der Nenzenheimer Schützengesellschaft eingeladen. Dieses findet unter lauschigen Linden und Pavillons wieder am Schützenhaus statt. Unter dem Motto „Kegeln und Schießen“ können dann Schützen und Bürger ihr Glück wieder beim Schießen auf die Scheibe oder am elektronischen Stand versuchen, so die Mitteilung. Auf der über 100 Jahre alten historischen Naturkegelbahn kann dann auch wieder die ein oder andere Kugel geschoben werden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.