Schweinfurt

Sommeracher Gündert wird Schulleiter

Neuer Schulleiter an der International School Mainfranken Michael Gündert ist neuer Schulleiter an der International School Mainfranken (ISM) in Schweinfurt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Michael Gündert, neuer Leiter der International School Mainfranken

Neuer Schulleiter an der International School Mainfranken

Michael Gündert ist neuer Schulleiter an der International School Mainfranken (ISM) in Schweinfurt. Der 35-jährige, der in den vergangenen Jahren die Oberstufe der ISM betreut hat, übernimmt nun die Gesamtverantwortung für die Klassen 1 bis 12.

Nach dem Abitur am Egbert-Gymnasium in Münsterschwarzach studierte der gebürtige Sommeracher Englisch und Geografie für Gymnasiallehramt an der Universität Würzburg und der University of Texas in Austin. Nachdem er an Schulen in Aschaffenburg, Erlangen und Mainaschaff tätig war, begleitet er seit 2012 den Weg der ISM.

Damals noch in Unterspiesheim im Landkreis Schweinfurt beheimatet, befand sich die Schule noch im Aufbau und umfasste die Klassenstufen 1 bis 10. Innerhalb von nur einem Jahr wurde die ISM als IB World School akkreditiert und kann so seit 2013 das renommierte IB Diploma Programm in der Oberstufe anbieten. Seit 2014 war Michael Gündert neben seiner Tätigkeit als Lehrer auch als High School/IB Diploma Programm Koordinator für die Klassen 9 bis 12 zuständig. 2015 hat dann der erste Jahrgang das IB Diploma abgelegt, das weltweit als Hochschulzugangsberechtigung dient und auch als bayerisches Abitur anerkannt ist.

In den nächsten Jahren möchte Michael Gündert die ISM als Schule mit internationaler Ausrichtung für die gesamte Region Mainfranken etablieren.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.