Die Frau hatte die Toilettentüre von innen versperrt, berichtet die Kitzinger Polizei. Plötzlich machte sich ein unbekannter Mann von außen am Türschloss zu schaffen, öffnete die Türe und trat der Frau mit entblößten Unterleib und rosa T-Shirt bekleidet gegenüber. Anschließend beugte sich der Täter über die 47-Jährige und begrapschte sie unsittlich. Als die Frau um Hilfe rief, flüchtete der Mann zunächst. Während die Frau ihrem Mann am Wohnwagenstellplatz von dem Vorfall berichtete, lief der Täter nochmals an ihr vorbei, entschuldigte sich für sein Handeln und verließ fluchtartig den Campingplatz.

Der Mann ist etwa 25 Jahre alt, 165 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Er hat mittelblonde, kurze, glatte, dichte Haare, keinen Bart und sprach hochdeutsch. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kitzingen unter Telefon 09321/1410 entgegen. red