Kitzingen

Siedler Knörz spenden fürs Tierheim

Die Burschenschaft Siedler Knörz überreichte dem Kitzinger Tierheim 500 Euro. Das Geld war bei der Versteigerung des Maibaums im August zusammen gekommen, wie es im Schreiben an die Presse heißt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Von links: Michael Neubert, Gerd Menche und Michael Dümler. Foto: Angela Drabant

Die Burschenschaft Siedler Knörz überreichte dem Kitzinger Tierheim 500 Euro. Das Geld war bei der Versteigerung des Maibaums im August zusammen gekommen, wie es im Schreiben an die Presse heißt.

Es soll in die medizinsche Ausstattung des Tierheims investiert werden, erklärte Gerd Menche, der Vorsitzende des Tierschutzvereins (Mitte). Den Scheck übergaben der erste und zweite Vorsitzende, Michael Neubert (links) und Michael Dümler, im Namen der Burschenschaft.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren