Marktbreit

Siebte Klima-Demo in Marktbreit

Trotz Ferienzeit fand sich doch eine ansehnliche Schar von Mitbürgern ein, als der Ortsverein der SPD Marktbreit zum siebten Mal zum monatlichen Protest gegen den menschengemachten Klimawandel aufrief. Alle treibt dabei die berechtigte Sorge um die Zukunft um. Dies gilt nicht nur für die Zukunft  der jetzt Lebenden, sondern auch die der nachfolgenden Generationen, schreibt Maria Luise Thein in einer Mitteilung. So lautete auch ein Protestplakat „Unser Planet ist unser Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören?“
Artikel drucken Artikel einbetten
Trotz Ferienzeit fand sich doch eine ansehnliche Schar von Mitbürgern ein, als der Ortsverein der SPD Marktbreit zum siebten Mal zum monatlichen Protest gegen den menschengemachten Klimawandel aufrief. Foto: Maria Luise Thein

Trotz Ferienzeit fand sich doch eine ansehnliche Schar von Mitbürgern ein, als der Ortsverein der SPD Marktbreit zum siebten Mal zum monatlichen Protest gegen den menschengemachten Klimawandel aufrief. Alle treibt dabei die berechtigte Sorge um die Zukunft um. Dies gilt nicht nur für die Zukunft  der jetzt Lebenden, sondern auch die der nachfolgenden Generationen, schreibt Maria Luise Thein in einer Mitteilung. So lautete auch ein Protestplakat „Unser Planet ist unser Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören?“  

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren