LANDKEIS KITZINGEN

Schulanfang am 13. September: Termine

Am 13. September geht sie wieder los, die Schule. Was, wann, wo geplant ist, lesen Sie hier.
Artikel drucken Artikel einbetten
Aufgepasst: Am Donnerstag beginnt für 687 Erstklässler der Ernst des (Schul-)Lebens. Insgesamt gehen 4489 Schüler an den Start. Foto: Foto: dpa

Albertshofen

Albert-Schweitzer-Volksschule: Unterrichtsbeginn am Donnerstag, 13. September. Treffpunkt für alle Schüler ist um 7.30 Uhr in der Albert-Schweitzer-Volksschule. Von dort ziehen alle zur Kirche, wo das Schuljahr mit einem ökumenischen Gottesdienst um 8 Uhr beginnt. Um 9.15 Uhr findet in der Aula der Schule eine Begrüßungsfeier für die Schulanfänger statt.

Am ersten Schultag endet der Unterricht für alle Klassen um 11 Uhr. Der Schulbus bringt die Mainsondheimer Schüler zurück. Diese werden am ersten Schultag, genau wie an allen übrigen Schultagen, um 7.20 Uhr vom Schulbus abgeholt. Am zweiten Schultag endet der Unterricht für die 1. und 2. Klasse um 12 Uhr, für die 3. und 4. Klasse um 12.45 Uhr.

Buchbrunn

Volksschule: Schulbeginn am Donnerstag, 13. September. Die Schulbusse fahren wie im vergangenen Schuljahr. Die Klasse 1 B und die Jami-Klasse 2/3 B werden in Kaltensondheim unterrichtet. Die Klasse 1 A mit den Schulneulingen aus Mainstockheim werden in Mainstockheim unterrichtet, ebenso die Klasse 2 A, 3 A, 3 C, 4 A und 4 B. Unterrichtsschluss am ersten Schultag um ist 10.45 Uhr.

In Buchbrunn werden alle Mittelschulklassen von 5 bis 9 unterrichtet. Unterrichtsschluss ist für alle um 10.45 Uhr.

Busabfahrtszeiten: Bus 1: 6.55 Uhr Kaltensondheim Ortsmitte, 6.59 Uhr Westheim, 7.04 Uhr Biebelried Bushaltestelle Leicht, 7.11 Uhr Repperndorf, 7.19 Uhr Buchbrunn, 7.22 Mainstockheim Schule, 7.25 Uhr Mainstockheim Ortsmitte, 7.32 Uhr Buchbrunn, 7.40 Uhr Repperndorf, 7.45 Uhr Biebelried Bushaltestelle Leicht, 7.50 Uhr Westheim, 7.55 Uhr Kaltensondheim Schule.

Bus 2: 7 Uhr Albertshofen, Alter Sportplatz, 7.05 Uhr Kitzingen gegenüber Sparkasse (Siegfried-Wilke-Straße), (7.15 Uhr Repperndorf bei Bedarf), 7.18 Uhr Buchbrunn.

Erstklässler: Die Eltern der Erstklässler in Kaltensondheim haben die Gelegenheit mit ihren Kindern den Schulbus zu benutzen.

Kaltensondheim, Klasse 1 B: Der Schulbus fährt wie folgt: 8.15 Uhr Buchbrunn, 8.20 Uhr Repperndorf, 8.25 Uhr Biebelried, 8.30 Uhr Westheim nach Kaltensondheim. Treffen um 8.40 Uhr vor der Kaltensondheimer Schule, Gottesdienst um 10.30 Uhr, Unterrichtsschluss 11.20 Uhr, Bus fährt ab Ortsmitte Kaltensondheim.

Mainstockheim, Klasse 1 A: Für die Erstklässer beginnt der erste Schultag mit einem Gottesdienst um 8.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Mainstockheim. Anschließend treffen sie sich gemeinsam vor der Schule zur Begrüßung. Unterrichtsschluss ist um 10.45 Uhr.

Dettelbach

Rudolf-von-Scherenberg-Volksschule: Der Unterricht des neuen Schuljahres beginnt am Donnerstag, 13. September, um 8 Uhr in Dettelbach, um 8.15 Uhr im Schulhaus Bibergau/ Effeldorf. In diesem Schuljahr werden die Klassen 1c, 2c und 3b im externen Schulhaus Bibergau/Effeldorf unterrichtet.

Schüler aus Mainsondheim: Die Schüler der 5. bis 9. Jahrgänge werden in Dettelbach unterrichtet. Für den Schulweg steht kein Bus zur Verfügung. Die Benutzung der Fähre ist frei.

Die anderen Busse fahren wie folgt: Route 1: Schüler nach Dettelbach, 7.35 Neuhof, 7.37 Dettelbach/Bahnhof, 7.40 Effeldorf, 7.43 Uhr Bibergau, zur Schule nach Dettelbach.

Route 2: Schüler nach Bibergau/Effeldorf, 7.39 Dettelbach, Würzburger Straße, 7.43 Dettelbach/Realschule (nur für Bibergauer Schüler), 7.45 Dettelbach/Volksschule, 7.55 Schernau, 8 Euerfeld, 8.05 Uhr Bibergau/Ortsmitte zur Schule Bibergau/Effeldorf.

Route 3: Schüler nach Dettelbach, 7.02 Euerfeld, 7.05 Schernau, 7.06 Schernau/Mühle, 7.10 Neusetz, 7.13 Schnepfenbach zur Schule. 7.30 Neuses a. Berg, 7.35 Brück, 7.36 Uhr Mühle I zur Schule.

Schüler aus Schwarzach: Der Unterricht für die Schüler aus der Marktgemeinde Schwarzach (5. bis 9. Jahrgangsstufe) beginnt am Donnerstag, 13. September, um 8 Uhr in Dettelbach. Die Busse fahren wie folgt: Gerlachshausen 7.32, Schwarzach Busparkplatz 7.35, Düllstadt 7.32, Hörblach 7.37, Schwarzenau 7.41 Uhr.

Schüler aus Sommerach, Nordheim, Dimbach, Volkach: 7.21 Nordheim/Raiffeisenstraße, 7.28 Uhr Sommerach, Frankenstraße nach Dettelbach.

Schüler aus Dimbach: 7.05 Uhr Dimbach nach Dettelbach.

Schüler aus Volkach/Fahr: Busse fahren wie im Vorjahr, die neuen Schüler werden gesondert benachrichtigt.

Schulanfänger: Anfahrt der Schulanfänger am 13. September mit Angehörigen. Klasse 1a , 1b in Dettelbach, Bus 1: 8.15 Brück, 8.15 Schernau, 8.23 Neusetz, 8.25 Schnepfenbach, 8.30 Neuses a. Berg. Unterrichtsbeginn 9 Uhr, Rückfahrt ca. 10.30 Uhr.

Klasse 1c in Bibergau/Effeldorf, Bus 2: 8.20 Dettelbach/Bahnhof, 8.25 Neuhof, 8.35 Dettelbach/Würzburger Straße, 8.53 Euerfeld, 8.57 Bibergau/Ortsmitte, 9 Uhr Effeldorf zur Schule Bibergau, Effeldorf. Unterrichtsbeginn 9.15 Uhr, Rückfahrt ca. 10.45 Uhr.

Für alle Schüler ab der 2. Klasse endet der Unterricht am ersten Schultag um 11.15 Uhr, bzw. in Bibergau/Effeldorf um 11.30 Uhr.

Iphofen

Dr.-Karlheinz-Spielmann-Volksschule, Grund-und Mittelschule, Valentin-Arnold-Straße 6: Start des neuen Schuljahres für alle Schüler am Donnerstag, 13. September. Der erste Schultag beginnt für die Klassen 2 bis 4 um 8.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Veit; die Schüler gehen gemeinsam von der Schule zur Kirche. Die Schulanfänger mit ihren Angehörigen fangen ihren ersten Schultag um 8.30 Uhr gleich in der Stadtpfarrkirche an. Die Schüler der 5. Klassen treffen sich um 7.45 Uhr in der Aula. Der Unterricht endet am ersten Schultag für alle Klassen (auch Ganztagsklassen) um 11.45 Uhr (Busabfahrt 11.50 Uhr). Die Mittagsbetreuung kann jedoch schon am ersten Schultag bis 17 Uhr, die Offene Ganztagsschule bis 16 Uhr besucht werden.

Für die Klassen 5 bis 10 findet am Freitag, 14. September, um 8 Uhr der ökumenische Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Veit statt. Auch hier gehen die Schüler von der Schule aus gemeinsam zur Kirche. Der Unterricht endet um 12.45 Uhr für alle Klassen (Busabfahrt 12.50 Uhr). Die Mittagsbetreuung kann bis 14.30 Uhr besucht werden.

Busfahrplan zur Grund- und Mittelschule Iphofen (Busse der Fa. Zimmermann): Linie 1: Mainbernheim, Schule 7 Uhr, Mainbernheim, Am Steinberg 7.02 Uhr, Mainbernheim, Bundesstraße 8 7.05 Uhr, Iphofen, Am Stadtgraben Ost 7.10 Uhr, zur Schule Iphofen 7.26 Uhr.

Linie 2: Mönchsondheim, Gasthaus Krone 6.55 Uhr, Nenzenheim, Gasthaus Krone 7 Uhr, Dornheim, Altmannshäuser Straße 7.05 Uhr, Hellmitzheim, Raiffeisenbank 7.08 Uhr, zur Schule Iphofen 7.23Uhr.

Linie 3: Tiefenstockheim, Ortsmitte 6.40 Uhr, Iffigheim, Feuerwehrhaus 6.45 Uhr, Seinsheim, Weinrömer 6.48 Uhr, Hüttenheim, Marktplatz 6.53 Uhr, Markt Herrnsheim, Marktschänke 6.58 Uhr, Willanzheim, Marktplatz 7.05 Uhr, Iphofen, Alte Reichsstraße 7.10 Uhr, zur Schule Iphofen 7.20 Uhr.

Linie 4: Fröhstockheim, Gewerbegebiet 6.54 Uhr, Fröhstockheim, Ortsmitte Brunnen 6.58 Uhr, Rödelsee, Kirche 7.06 Uhr, zur Schule Iphofen 7.26 Uhr.

Linie 5: Possenheim, Schulstraße 7.15 Uhr, Markt Einersheim, Possenheimer Straße 7.17 Uhr, Markt Einersheim, Rathaus 7.18 Uhr, Markt Einersheim, Bahnhofstraße 7.20 Uhr, zur Schule Iphofen 7.30 Uhr.

Busfahrplan zur Mittelschule Scheinfeld (Busse der Fa. Beringer): Hinfahrt: Bus Nr. 3824 017 Markt Einersheim, Am Rathaus 7.34 Uhr, Mittelschule Scheinfeld 8.08 Uhr. Bus Nr. 3824 051 Grund- und Mittelschule Iphofen 7.26 Uhr, Mittelschule Scheinfeld 8.08 Uhr.

Rückfahrt: Bus Nr. 3824 066 Mittelschule Scheinfeld 13.15 Uhr, über Hellmitzheim, Markt Einersheim, Iphofen nach Mainbernheim. Bus Nr. 3824 050 Berufsbildungszentrum Scheinfeld 15.49 Uhr über Hellmitzheim, Markt Einersheim nach Iphofen, Winzergenossenschaft, Ankunft 16.20 Uhr. Bus Nr. 3824 082 OVF-Frankenbus Iphofen, Winzergenossenschaft 16.31 Uhr nach Mainbernheim, Ankunft 16.38 Uhr.

Kitzingen

St. Hedwig-Schule (Grundschule). Donnerstag, 13. September: 7.35 Uhr Schulbusse an den bekannten Haltestellen, 8 Uhr Schulbeginn der 2. bis 4. Klassen (ohne Schulanfänger), 8 Uhr Gottesdienst der Schulanfänger mit ihren Angehörigen in der evangelischen Stadtkirche, 9 Uhr Aufnahme der Schulanfänger im Pausenhof vor dem Haupteingang der Schule, 11.20 Uhr Schulschluss der 2. bis 4. Klassen sowie der Schulanfänger. Freitag, 14. September: 7.35 Uhr Schulbusse an den bekannten Haltestellen, 8 Uhr Unterrichtsbeginn, 11.20 Uhr Unterrichtsende für alle Schulanfänger, für die anderen Klassen nach Stundenplan. Dienstag, 18. September: 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst für die 2. bis 4. Klassen in der katholischen St. Johanneskirche (auch für die Schüler aus Sulzfeld).

Zusatz für die Sulzfelder Klassen. Donnerstag, 13. September: 7.35 Uhr Schulbusse an den bekannten Haltestellen Richtung Sulzfeld, 8 Uhr Unterrichtsbeginn der 2. bis 4. Klassen aller Sulzfelder Schüler sowie der Kitzinger Schüler, die in das Schulgebäude in Sulzfeld gehen, 8 Uhr Gottesdienst in der Sulzfelder Kirche für die Schulanfänger und ihre Angehörigen, 9 Uhr Sammeln aller Schulanfänger aus Sulzfeld sowie der Kitzinger Schüler, die in das Schulgebäude in Sulzfeld eingeteilt wurden, an der Schule in Sulzfeld, 11.15 Uhr Schulschluss der 2. bis 4. Klassen sowie der Schulanfänger. Freitag, 14. September: 7.35 Uhr Schulbusse an den bekannten Haltestellen, 8 Uhr Unterrichtsbeginn aller Klassen, 11.15 Uhr Unterrichtsende für alle Schulanfänger, für die anderen Klassen nach Stundenplan.

D.-Paul-Eber-Mittelschule. Donnerstag, 13. September: 7.45 Uhr Treffpunkt auf dem Pausenhof der Schule, 8 Uhr Schulbeginn aller Jahrgangsstufen, 11.15 Uhr Unterrichtsende für alle Klassen. Freitag, 14. September: 8 Uhr Schulbeginn, stundenplanmäßiger Unterricht, 13 Uhr Unterrichtsende für alle Klassen. Für die Schüler aus Sulzfeld fährt der Schulbus wie gewohnt.

Volksschule Kitzingen-Siedlung, Grundschule. Donnerstag, 13. September: 8 Uhr Schulbeginn für die Jahrgänge 2 bis 4 (ohne Schulanfänger) aus den Stadtteilen Siedlung, Etwashausen, Hoheim, Sickershausen, Hohenfeld, 9 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Kirche St. Vinzenz für alle Schulanfänger mit den Angehörigen aus den Stadtteilen Siedlung, Etwashausen, Hoheim, Sickershausen, Hohenfeld. Anschließend Aufnahme der Schulanfänger in der Turnhalle der Grundschule und Klasseneinteilung, 11.15 Uhr Unterrichtsende für alle Jahrgänge (auch Ganztagsklassen), Mittagsbetreuung findet bis 16.00 Uhr statt. Freitag, 14. September: 8.15 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Kirche St. Vinzenz für die Jahrgänge 2 bis 4 aus den Stadtteilen Siedlung, Etwashausen, Hoheim, Sickershausen, Hohenfeld, 11.15 Uhr Unterrichtsende für alle Jahrgangsklassen (auch Ganztagsklassen).

Volksschule Kitzingen-Siedlung – Mittelschule. Donnerstag, 13. September: 7.45 Uhr Schüler der 5. Klassen treffen sich in der Aula, 8 Uhr Schulbeginn der Jahrgangsstufen 6 bis 9, 11 Uhr Anfangsgottesdienst für alle Klassen in der Friedenskirche, 13 Uhr Unterrichtsende für alle. Freitag, 14. September: 9.30 Uhr stundenplanmäßiger Unterricht.

Busverkehr für die Grund- und Hauptschule Kitzingen-Siedlung. Ab Donnerstag, 13. September: 7.30 Uhr Hohenfeld (zwei Bushaltestellen), 7.35 Uhr Sickershausen (Neubaugebiet), 7.40 Uhr Sickershausen (Dorfmitte),7.25 Uhr Etwashausen, Fehrer, 7.35 Uhr Etwashausen Mainbernheimer Straße, 7.30 Uhr Hoheim (Siedlung) OVF, 7.31 Uhr Hoheim (Ortsmitte) OVF (ab: B 8 – OVF-Haltestelle). Rückfahrten, Abfahrt an der Bushaltestelle vor der Schule: Nach Sickershausen und Hohenfeld um 11.20, 12.20, 13.05, 15.30 Uhr (Ganztagsklassen). Nach Etwashausen, Fehrer um 11.30, 12.20, 13.05, 15.30 Uhr (Ganztagsklassen). Nach Hoheim, Abfahrt an der B8 – OVF-Haltestelle um 11.24, 12.25, 13.19, 15.30 Uhr (Ganztagsklassen).

Mainbernheim

Grundschule: Das neue Schuljahr beginnt an der Verbandsschule Mainbernheim am Donnerstag, 13. September um 8.10 Uhr in beiden Schulhäusern. Im Schulhaus Rödelsee sind die jahrgangsgemischten Klassen 1 und 2 untergebracht. Für diese gilt: Treffpunkt der Schulneulinge und Zweitklässler in/an der Schule um 8.10 Uhr. Anfangsgottesdienst in der evangelischen Kirche Rödelsee um 8.45 Uhr. Schulende um 11.25 Uhr. – Die Dritt- und Viertklässler treffen sich um 8.10 Uhr in den Klassenzimmern in Mainbernheim und gehen ebenfalls um 11.25 Uhr nach Hause.

Der Schulbus verkehrt nach Plan: 7.40 Uhr Fröhstockheim, 7.45 Uhr Rödelsee, 7.55 Uhr Mainbernheim – Rödelsee.

Marktbreit

Volksschule/Grundschule: Erster Schultag am Donnerstag, 13. September.

Schulhaus Marktbreit: Klasse 2A, 3A, 4A, 4B, Beginn 8 Uhr im Schulhaus der Grundschule. Ende 11.15 Uhr.

Busfahrten: Segnitz 7.35, Marktbreit Bahnhof 7.45, Obernbreit Rathaus 7.16 und 7.25, Obernbreit Siedlung 7.20 Uhr. Schulhaus Marktsteft: Klasse 2BM, 3BM, 4CM. Beginn 7.55 im Schulhaus Marktsteft, 8.15 Anfangsgottesdienst in der Kirche Marktsteft, anschließend gemeinsamer Gang zurück zur Schule. Ende 11.10 Uhr.

Busfahrten: Michelfeld 7.40 Obernbreit Rathaus 7.16, Siedlung 7.20 Uhr.

Volkach

Volksschule: Am Donnerstag, 13. September, versammeln sich die Schüler der Jahrgangsstufen 2 bis 10 im oberen Pausenhof und werden ab 7.50 Uhr von ihren Klassenlehrern abgeholt. Die Schulbusse fahren aus den Ortschaften zu folgenden Zeiten ab: Köhler 7.36 Uhr, Escherndorf 7.38 Uhr, Astheim 7.45 Uhr, Nordheim 7.42 Uhr, Sommerach 7.42 Uhr, Dimbach 7.35 Uhr, Eichfeld 7.20 Uhr, Rimbach 7.24 Uhr, Krautheim 7.40 Uhr, Obervolkach 7.45 Uhr, Gaibach 7.25 Uhr, Fahr 7.30 Uhr. Die Schüler aus dem Bereich Dettelbach und Schwarzach werden von der Schulleitung in der letzten Ferienwoche über die Busverbindungen benachrichtigt. Die Schulbusse fahren ab 11.30 Uhr die Kinder zurück.

Die Schulanfänger versammeln sich am Donnerstag mit den Begleitpersonen bis

10 Uhr auf dem Pausen (bei Regen in der Schulturnhalle neben dem Hallenbad).

Wiesentheid

Nikolaus-Fey-Volksschule (Grund- und Mittelschule): Schuljahresbeginn am Donnerstag, 13. September. Für Schulanfänger und Angehörige um 8.15 Uhr Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche. Der Unterricht endet am ersten Schultag um 10.30 Uhr. Danach fahren die Schulbusse die ABC-Schützen in ihre Heimatorte oder die Eltern können ihre Kinder selbst mit nach Hause nehmen. Schüler der Jahrgangsstufen 2 bis 10 haben am ersten und zweiten Schultag bis 11.15 Uhr Unterricht. Danach fahren die Schulbusse. Busfahrplan für die täglichen Anfahrten: 7.05 Uhr Wüstenfelden, 7.11 Uhr Greuth, 7.18 Uhr Castell, 7.20 Uhr Castell/Grundleinsmühle nach Wiesentheid/Schule. 7.30 Uhr Haidt, 7.37 Uhr Atzhausen, 7.40 Uhr Papiermühle/Feuerbach Bushaltestelle nach Wiesentheid/Schule. 7 Uhr Großlangheim, 7.05 Uhr Wiesenbronn, 7.08 Uhr Mühle zwischen Wiesenbronn/Rüdenhausen. 4. Klassen: 7.10 Uhr Rüdenhausen/Siedlung, anschließend Rüdenhausen/Kirchplatz nach Wiesentheid/Schule. 7.05 Uhr Abtswind/Marktplatz, 7.06 Uhr Abtswind/Siedlung. 7.10 Uhr Untersambach, 7.13 Uhr Geesdorf nach Wiesentheid/Schule. 7.20 Uhr Reupelsdorf nach Wiesentheid/Schule. 4. Klassen: 7.20 Uhr Wiesentheid/Gymnasium, 7.25 Uhr

Wiesentheid/Schule anschließend Wiesentheid/Bushaltestelle (gegenüber Mariensäule), 7.35 Uhr Feuerbach nach Kleinlangheim/Schule. 1., 3. Klassen: 7.36 Uhr Rüdenhausen/Bodenmühle. 1., 2., 3. u. 5.-10. Klassen: 7.40 Uhr Rüdenhausen/Siedlung - Rüdenhausen/Kirchplatz nach Wiesentheid/Schule. 5.-10. Klassen: 7.40 Uhr Kleinlangheim/Schule, 7.45 Uhr Feuerbach/Bushaltestelle nach Wiesentheid/Schule. 1.-3. und 5.-10. Klassen: 7.35 Uhr Abtswind/Marktplatz, 7.38 Uhr Abtswind/Siedlung nach Wiesentheid/Schul. Die Schüler der 4. Jahrgangsstufe werden im kommenden Schuljahr wieder in Kleinlangheim unterrichtet. Schüler, die diese Klassen besuchen, werden nach Ankunft ihrer Busse in Wiesentheid gemeinsam nach Kleinlangheim gefahren: Abfahrt 7.20 Uhr Gymnasium, 7.25 Uhr Volksschule, dann Abfahrt Bushaltestelle/Marienplatz. Die Rückfahrt erfolgt, je nach Stundenplan, um 12.45 bzw. 12 Uhr nach Wiesentheid, wo die Anschlussbusse zum Ausfahren in die jeweiligen Wohnorte warten.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.