Volkach

Schuhplattler für die Gastgeber

Austauschschülerinnen des College Stéphane Piobetta aus Aubigny haben die Schülerinnen der Mädchenrealschule Volkach willkommen geheißen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schuhplattler für die Gastgeber
(ppe) Austauschschülerinnen des College Stéphane Piobetta aus Aubigny haben die Schülerinnen der Mädchenrealschule Volkach willkommen geheißen. Während eines gemeinsamen Familienwochenendes konnten Franzosen und Deutsche ihre Sprachkenntnisse ausprobieren und erste persönliche Erfahrungen mit der jeweils anderen Kultur sammeln, teilt die Schule mit. Für die sich anschließende Woche hatten die Lehrerinnen Sabrina Hofmann, Tina Riegler, Petra Manno und Martina Heidenfelder schon verschiedenste Aktivitäten vorbereitet: eine Stadtrallye in Bamberg, eine Schifffahrt auf dem Main, eine Residenzführung in Würzburg sowie einen Sportnachmittag. Wenn sie nicht gerade die Gegend erkundeten, nahmen die Gastschüler zudem am Unterricht der Mädchenrealschule Volkach teil. Den krönenden Abschluss der Austauschwoche stellte der Bunte Abend am Freitag dar, der von den Gastfamilien durch ein Büffet unterstützt wurde. T. Riegler
Austauschschülerinnen des College Stéphane Piobetta aus Aubigny haben die Schülerinnen der Mädchenrealschule Volkach willkommen geheißen. Während eines gemeinsamen Familienwochenendes konnten Franzosen und Deutsche ihre Sprachkenntnisse ausprobieren und erste persönliche Erfahrungen mit der jeweils anderen Kultur sammeln, teilt die Schule mit. Für die sich anschließende Woche hatten die Lehrerinnen Sabrina Hofmann, Tina Riegler, Petra Manno und Martina Heidenfelder schon verschiedenste Aktivitäten vorbereitet: eine Stadtrallye in Bamberg, eine Schifffahrt auf dem Main, eine Residenzführung in Würzburg sowie einen Sportnachmittag. Wenn sie nicht gerade die Gegend erkundeten, nahmen die Gastschüler zudem am Unterricht der Mädchenrealschule Volkach teil. Den krönenden Abschluss der Austauschwoche stellte der Bunte Abend am Freitag dar, der von den Gastfamilien durch ein Büffet unterstützt wurde. T. Riegler

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.