Volkach

Schnuppern und lauschen: Tag der offenen Tür der Musikschule

Wer einmal in die Unterrichtsräume einer Musikschule schnuppern oder Instrumente ausprobieren möchte, der kann dies laut Pressemitteilung am Sonntag, 19. Mai, von 13.30 bis 18 Uhr beim Tag der offenen Tür in der Musikschule Volkacher Mainschleife tun.Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Beginn ist um 13.30 Uhr.
Artikel drucken Artikel einbetten
Verschiedene Instrumente ausprobieren – das kann man am Sonntag in der Musikschule Volkacher Mainschleife. Foto: Musikschule

Wer einmal in die Unterrichtsräume einer Musikschule schnuppern oder Instrumente ausprobieren möchte, der kann dies laut Pressemitteilung am Sonntag, 19. Mai, von 13.30 bis 18 Uhr beim Tag der offenen Tür in der Musikschule Volkacher Mainschleife tun. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Beginn ist um 13.30 Uhr.

Die Vertreter der Fachbereiche der Musikschule stehen an diesem Tag allen Interessierten nicht nur beratend zur Seite, sondern unterstützen auch bei den ersten vorsichtigen Schritten in die Welt der Musik. Über den Nachmittag verteilt werden kleine Konzerte und Darbietungen verschiedener Ensembles und Vokalgruppen in den Räumen sowie im Hof der Musikschule stattfinden. Allen voran die Bläserklasse, das Nachwuchsorchester und das Jugendblasorchester. Auch der Erwachsenenworkshop Combo Rock-Pop gibt sein Erlerntes zum Besten. Spiel und Spaß für die Kleinen bietet die Bläserjugend mit einer Spielstraße.

Die Musikschule Volkacher Mainschleife e.V. bietet ein umfangreiches Angebot. Beginnend mit der Musikalischen Früherziehung, über den MusiKater bis hin zu schulischen Musikprojekten,  Einzel-/Gruppenunterricht und dem Ensemble/-Orchesterunterricht, werden laut Pressemitteilung erste musikalische Erfahrungen gesammelt und Talente gefördert.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.