Wiesentheid

Schlangenlinien in Wiesentheid

Am Sonntagmorgen 3 Uhr konnte durch eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin ein Schlangenlinienfahrer in Wiesentheid beendet werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit 1,8 Promille wurde in Wiesentheid eine Frau am Steuer erwischt. Foto: Jens Büttner

Am Sonntagmorgen 3 Uhr  konnte durch eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin ein Schlangenlinienfahrer in Wiesentheid beendet werden. Die hinzu gerufene Streifenbesatzung stellte während der Kontrolle deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizeibericht bei der 23-jährigen Fahrerin einen Wert von rund 1,8 Promille. Der Führerschein der jungen Frau wurde sichergestellt. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren