Iphofen

Schläge gegen geparktes Auto

Als ein Pendler am Freitag zum Parkplatz am Iphöfer Bahnhof zurückkehrte, hat er eine böse Überraschung erlebt.
Artikel drucken Artikel einbetten

Als ein Fahrer am Freitag gegen 15.50 Uhr zu seinem auf dem Pendlerparkplatz am Bahnhof in Iphofen abgestellten grauen 3er BMW zurückkam, hat er feststellen müssen, dass sein Auto beschädigt war. Er hatte das Fahrzeug dort um 6 Uhr geparkt. Das Auto wies drei Schlagmarken auf der rechten Fahrzeugseite auf. Die Beschädigungen dürften, so der erste Eindruck, mit einem hammerähnlichen Gegenstand ausgeführt worden sein, berichtet die Polizei und schätzt den Schaden auf circa 3000 Euro.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.