Kitzingen

Rollerfahrer mit 
2,48 Promille unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagnachmittag auf der Konrad-Adenauer-Brücke in Kitzingen fiel der Polizei ein 54-jährigen Mann auf, der auf einem Elektroroller unterwegs war. Laut Polizeibericht wurde ein Alkoholtest durchgeführt, weil der Mann stark nach Alkohol roch. Der Test ergab 2,48 Promille. Die Weiterfahrt des Rollerfahrers wurde untersagt. Er musste sich zusätzlich einer Blutentnahme unterziehen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagnachmittag auf der Konrad-Adenauer-Brücke in Kitzingen fiel der Polizei ein 54-jährigen Mann auf, der auf einem Elektroroller unterwegs war. Laut Polizeibericht wurde ein Alkoholtest durchgeführt, weil der Mann stark nach Alkohol roch. Der Test ergab 2,48 Promille. Die Weiterfahrt des Rollerfahrers wurde untersagt. Er musste sich zusätzlich einer Blutentnahme unterziehen. 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren