Volkach

Rockkonzert im Volkacher Freibad zum Abschied der Saison

Viele Besucher sind zum Aktionstag mit Open Air Konzert ins Volkacher Freibad gekommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gute Stimmung bis in die Nacht hinein: Viele Besucher sind zum Aktionstag mit Open Air Konzert ins Volkacher Freibad gekommen. Foto: Heiko Bäuerlein
+2 Bilder

Viele Besucher sind zum Aktionstag mit Open Air Konzert ins Volkacher Freibad gekommen.

Die Lokalmatadore der Rockband G-string hatten die Idee zu einem Benefiz-Open-Air zu Gunsten des Volkacher Freibades gehabt. Aus dieser Idee wurde ein Aktionstag, der bereits ab Mittag einiges für die Gäste bot, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Die Wasserwacht und einige freiwillige Helfer sorgten mit Tanja Langer für das Programm am Nachmittag. Man konnte zum Beispiel mit dem VfL die Schussgeschwindigkeit verschiedener Bälle testen, das vom Beauty-Atelier Gabriela bot einen Glitzer-Tattoo-Stand für Kinder und auf der Bühne fand  mit Veronika Druckenbrod Zumba statt. Eugenia Lamprecht zeigte „Pound“ für Kids und Erwachsene, die fleißig mitmachten.

Im Wasser gab es Aqua-Fitness mit Trainerin Heidi Feix, außerdem konnte man sich bei der Landkreis-Challenge im Mattenflößen und Schwimmen messen. Die Volkacher Wasserwacht übernahm mit dem städtischen Bademeister die Aufsicht und zeigte eine Tauch- und Rettungsübung.

Sehr gut angenommen wurden auch die große Hüpfburg und der Spiel-Parcours, wie es in der Meldung weiter heißt.

Am Abend zählten die Veranstalter rund 400 Gäste, darunter  Landrätin Tamara Bischof und Bezirksrätin Gerlinde Martin, die Cengiz Zarbo vom Förderverein begrüßte. Der Elternbeirat vom Volkacher Kindergarten übergab eine Spende von 262 Euro aus der Abgabe von Bastelarbeiten an den Förderverein.

Und schließlich kündigte Heiko Bäuerlein vom Förderverein als Vorgruppe die Stadtkapelle Volkach an, die ihre wöchentliche Probe unter der Leitung von Elke Jörg gerne ins Freibad verlegt hatte und in „Wacken-Manier“ das Open-Air eröffnete. Die Band G-String heizte anschließend den Gästen richtig ein.

„Welturaufgeführt“ wurde auch zur Melodie von „We will rock you“ der Freibad-Song „Wir für unser Freibad“. In der Pause sammelten Helfer Spenden für den Förderverein. Die Gäste feierten an diesem letzten Freibadtag 2019 bis in die Nacht hinein und zum Abschluss gab es den Journey-Song, passend zum Freibad: "Don’t stop believin‘".

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren