Iphofen

Roblees and Friends in der Verkündhalle

Am Freitag, 23. November, findet um 19.30 Uhr in der Verkündhalle des Rathauses Iphofen ein Konzert aus der Reihe "Roblees and Friends" statt. Seit 2006 ist diese Konzertreihe ein fester Bestandteil im Iphöfer Kulturleben.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitag, 23. November, findet um 19.30 Uhr in der Verkündhalle des Rathauses Iphofen ein Konzert aus der Reihe "Roblees and Friends" statt. Seit 2006 ist diese Konzertreihe ein fester Bestandteil im Iphöfer Kulturleben. Zu Gast ist diesmal das Ensemble Point of View mit Kammermusik von Klassik bis Swing. Das Quintett vereint Musiker mit unterschiedlichem Background. Während zum Beispiel der Saxophonist Hubert Winter ein Vollblutjazzer ist, kommt der Gitarrist Bernhard von der Goltz aus der Klassik und bei dem Klarinettisten Matthias Ernst waren schon immer Klezmer Einflüsse hörbar. Die beiden Cross-Over Musiker Wolfgang Kriener (Kontrabass) und Richard Roblee (Posaune, Gesang) vervollständigen das Ensemble. Selbstgeschriebene Arrangements von Stücken aus der Renaissance bis zum Jazz werden in dieser ungewöhnlichen Besetzung glaubwürdig präsentiert, so die Mitteilung. So verschmelzen die verschiedenen Musikstile und Epochen in einem spannenden Programm. Das Duo Roblee mit Judyann am Klavier und Richard an der Posaune eröffnet das Konzert und präsentiert ein kurzes, abwechslungsreiches Programm.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.