RÖDELSEE

Restmüll gerät in Brand

Aufregung am Sonntagmorgen kurz vor 4 Uhr: Auf dem Gelände eines Müllentsorgungsbetriebes in Rödelsee bricht Feuer aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Feuerwehr Foto: Frank Weichhan

Aufregung am Sonntagmorgen kurz vor 4 Uhr: Auf dem Gelände eines Müllentsorgungsbetriebes in Rödelsee bricht Feuer aus. In Brand geraten war ein Berg Restmüll, der durch die Feuerwehren Fröhstockheim und Rödelsee gelöscht wurde. Ersten Schätzungen zufolge entstand durch das Feuer ein Schaden in Höhe von 10 000 Euro. Laut Polizei bestand für die Anwohner keine Gefahr. Von einer Brandstiftung wird nicht ausgegangen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.