WILLANZHEIM

Reh nach Unfall davongerannt

Wildunfall zwischen Willanzheim und Iphofen
Artikel drucken Artikel einbetten
Wildunfall
2016 gab es im Landkreis 608 Wildunfälle. 428-mal kamen Rehe ums Leben, wie dieses nach der Kollision mit einem Auto.Foto: dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte (dpa)

Als am Donnerstagnachmittag ein 48-jähriger Autofahrer auf der Strecke zwischen Willanzheim und Iphofen unterwegs war, lief plötzlich ein Reh vor dessen Auto. Das Tier wurde erfasst und rannte anschließend weiter, meldet die Polizei. Der Schaden am Audi A 4 beläuft sich auf 2500 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.