MARKTBREIT

Realschüler auf Fahrt in der Rhön

Die fünften Klassen der Leo-Weismantel-Realschule und der Bildungschancen-Realschule des Bildungswerks Marktbreit verbrachten vier erlebnisreiche Tage im Schullandheim Thüringer Hütte in der Rhön.
Artikel drucken Artikel einbetten
Realschüler auf Fahrt in der Rhön
(ppe) Die fünften Klassen der Leo-Weismantel-Realschule und der Bildungschancen-Realschule des Bildungswerks Marktbreit verbrachten vier erlebnisreiche Tage im Schullandheim Thüringer Hütte in der Rhön. Unter dem Motto „bewusster Umgang mit Energie“ lernten die Schüler laut Pressemitteilung die Besonderheiten eines Energiesparhauses kennen. Zudem bastelten sie Solarblumen, die sich mit Hilfe der Sonnenenergie drehten. Handarbeit war auch angesagt, als die Schüler im Steinofen ihr Brot selbst backten. Aufregend wurde es außerdem bei der Nachtwanderung mit Fackeln und dem Abschlussgalaabend mit Tanz und Musik. Foto: Foto: Anette Vix
Die fünften Klassen der Leo-Weismantel-Realschule und der Bildungschancen-Realschule des Bildungswerks Marktbreit verbrachten vier erlebnisreiche Tage im Schullandheim Thüringer Hütte in der Rhön. Unter dem Motto „bewusster Umgang mit Energie“ lernten die Schüler laut Pressemitteilung die Besonderheiten eines Energiesparhauses kennen. Zudem bastelten sie Solarblumen, die sich mit Hilfe der Sonnenenergie drehten. Handarbeit war auch angesagt, als die Schüler im Steinofen ihr Brot selbst backten. Aufregend wurde es außerdem bei der Nachtwanderung mit Fackeln und dem Abschlussgalaabend mit Tanz und Musik.
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.