Kitzingen

Radtour mit dem ADFC am Tag des offenen Denkmals

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Kitzingen veranstaltet am Sonntag, 9. September, anlässlich des Tages des offenen Denkmals eine Radtour mit Besichtigungen. Start ist um 10 Uhr am Festplatz Bleichwasen in Kitzingen. Die Strecke ist rund 36 Kilometer lang und führt laut Pressemitteilung über ruhige Wege und Nebenstraßen nach Sulzfeld, Erlach, Frickenhausen, Ochsenfurt und zurück nach Kitzingen. Nach der Besichtigung offener Denkmäler in Kitzingen und Sulzfeld stehen in Erlach die Schlosskapelle und Simultankirche, in Frickenhausen das Rathaus und in Ochsenfurt die ehemalige Klosterkirche auf dem Programm.
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Kitzingen veranstaltet am Sonntag, 9. September, anlässlich des Tages des offenen Denkmals eine Radtour mit Besichtigungen. Start ist um 10 Uhr am Festplatz Bleichwasen in Kitzingen. Die Strecke ist rund 36 Kilometer lang und führt laut Pressemitteilung über ruhige Wege und Nebenstraßen nach Sulzfeld, Erlach, Frickenhausen, Ochsenfurt und zurück nach Kitzingen. Nach der Besichtigung offener Denkmäler in Kitzingen und Sulzfeld stehen in Erlach die Schlosskapelle und Simultankirche, in Frickenhausen das Rathaus und in Ochsenfurt die ehemalige Klosterkirche auf dem Programm.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.