WIESENTHEID

Radführerscheine geschafft

(rtr) Die Schüler der Klassen 4 a,b,c der Grundschule Wiesentheid legten nach intensiver Vorbereitung durch die beiden Polizisten Alfons Saugel und Norbert Müller von der Polizeiinspektion Kitzingen ihre Radfahrprüfung ab. Dies teilt die Schule der Presse mit. Zudem bewiesen die Mädchen und Buben im Straßenverkehr ihr Können. Eltern stellten sich als Streckenposten in den Straße von Wiesentheid zur Verfügung. Schließlich überreichten die Polizisten zusammen mit dem Schulleiter Heinz Dürner die Führerscheine, Urkunden und Wimpel. Für hervorragende Leistungen wurde Noah Hildmann mit dem Ehrenwimpel ausgezeichnet. Mit Fahrradliedern und Geschenken dankten die Schüler den Ausbildern. Foto: Gabriele Huber
Artikel drucken Artikel einbetten
Radführerscheine geschafft
(rtr) (rtr) Die Schüler der Klassen 4 a,b,c der Grundschule Wiesentheid legten nach intensiver Vorbereitung durch die beiden Polizisten Alfons Saugel und Norbert Müller von der Polizeiinspektion Kitzingen ihre Radfahrprüfung ab. Dies teilt die Schule der Presse mit. Zudem bewiesen die Mädchen und Buben im Straßenverkehr ihr Können. Eltern stellten sich als Streckenposten in den Straße von Wiesentheid zur Verfügung. Schließlich überreichten die Polizisten zusammen mit dem Schulleiter Heinz Dürner die Führerscheine, Urkunden und Wimpel. Für hervorragende Leistungen wurde Noah Hildmann mit dem Ehrenwimpel ausgezeichnet. Mit Fahrradliedern und Geschenken dankten die Schüler den Ausbildern. Foto: Foto: Gabriele Huber
Die Schüler der Klassen 4 a,b,c der Grundschule Wiesentheid legten nach intensiver Vorbereitung durch die beiden Polizisten Alfons Saugel und Norbert Müller von der Polizeiinspektion Kitzingen ihre Radfahrprüfung ab. Dies teilt die Schule der Presse mit. Zudem bewiesen die Mädchen und Buben im Straßenverkehr ihr Können. Eltern stellten sich als Streckenposten in den Straße von Wiesentheid zur Verfügung. Schließlich überreichten die Polizisten zusammen mit dem Schulleiter Heinz Dürner die Führerscheine, Urkunden und Wimpel. Für hervorragende Leistungen wurde Noah Hildmann mit dem Ehrenwimpel ausgezeichnet. Mit Fahrradliedern und Geschenken dankten die Schüler den Ausbildern.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.