VOLKACH

Radfahrerin verletzt sich leicht

Am Montagabend fuhr eine 17-jährige Schülerin mit einem Fahrrad in der Ringstraße in Volkach. Als sie an einem geparkten Auto vorbeifuhr, blieb sie laut Polizeibericht an diesem hängen und stürzte auf die Fahrbahn. Durch den Sturz erlitt sie eine Platzwunde am Kopf und musste mit dem Rettungsdienst in die Klinik gebracht werden. An dem geparkten BMW entstand Schaden von etwa 1500 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Montagabend fuhr eine 17-jährige Schülerin mit einem Fahrrad in der Ringstraße in Volkach. Als sie an einem geparkten Auto vorbeifuhr, blieb sie laut Polizeibericht an diesem hängen und stürzte auf die Fahrbahn. Durch den Sturz erlitt sie eine Platzwunde am Kopf und musste mit dem Rettungsdienst in die Klinik gebracht werden. An dem geparkten BMW entstand Schaden von etwa 1500 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.