Volkach

Pünktlicher Start: Volkacher Weinhotel empfängt erste Gäste

Der Endspurt hat sich gelohnt: Das Volkacher Weinhotel hat am 1. September seine ersten Gäste aufgenommen. Bis zum Vollbetrieb dauert es allerdings noch etwas.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am 1. September haben das Weinhotel und die Vinothek des Weinguts Römmelt in Volkach den Betrieb aufgenommen. Das Bild zeigt (von links) Kellermeister Georg Grün, Hoteldirektor Carsten Hinz, die stellvertretende Hoteldirektorin, Leonie Jacobs, und die Verkaufsleiterin des Weinguts Römmert, Manuela Martin, in einem der (fast) bezugsfertigen Zimmer. Foto: Michael Mößlein

Das Weinhotel in Volkach und die gegenüberliegende Vinothek des Weinguts Römmert haben wie geplant  am Sonntag ihren Betrieb aufgenommen . Der Betrieb läuft anfangs noch auf Sparflamme, berichtet Hoteldirektor Carsten Hinz. Für Sonntagnachmittag hat er erst einmal eine Handvoll Gäste erwartet. Weitere werden allerdings in den kommenden Tagen folgen.

75 der insgesamt 104 Zimmer des von der Sonnenhotel-Gruppe geführten Hauses, das direkt am Rand der Weinberge am östlichen Stadtrand von Volkach liegt, waren zum Start bezugsfertig. Der Rest der Zimmer sowie der Spa- und Wellnessbereich werden bis Ende September nutzbar sein. Ab dann herrscht Vollbetrieb.

Handwerker und Monteure sind noch aktiv

Noch am Freitag und Samstag herrschte bei den Handwerkern auf den Baustellen im Hotel und in der Vinothek mit angeschlossenem Weinsensorikum Hochbetrieb. Am Freitagmorgen kamen beispielsweise erst die Matratzen für die Hotelbetten. "Die Zimmer wurden schon dreimal geputzt", schildert stellvertretende Hoteldirektorin Leonie Jacobs die Herausforderung, das Hotel sauber und betriebsbereit zu machen, während ständig noch Handwerker und Monteure ein und aus gingen.

"In den letzten 72 Stunden vor dem Start hat sich noch sehr viel getan", berichtet Hinz. Wie überhaupt in der letzten Augustwoche, denn Anfang der Woche war noch nicht einmal die Zufahrt zum Hotel geteert, geschweige denn die Rabatte entlang der Terrasse bepflanzt, was pünktlich zum 1. September erledigt war. Hinz ist zuversichtlich, dass das Hotel von Anfang an gut angenommen wird. Es lägen bereits einige Buchungen vor, auch für Tagungen.

  • Lesen Sie auch: Führungen durch Weinhotel und Vinothek für Einheimische   am 8. September
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren