Laden...
Kitzingen

Polizisten in Zivil decken Drogenhandel in Kitzingen auf

Auf offener Straße haben verdeckte Ermittler der Polizei zwei junge Männer beim Handel mit verbotenen Substanzen beobachtet. Anschließend wurden weitere Drogen entdeckt.
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Zivilstreife der Polizei hat am Freitagnachmittag in der Kitzinger Innenstadt zwei junge Männer beobachtet, die offensichtlich etwas austauschten und sich dabei verdächtig verhielten. Als die Polizisten die Männer kontrollierten, stellten sie bei einem 20-Jährigen eine geringe Menge Marihuana sicher.

Dieser gestand laut Polizei sofort, das Rauschgift von dem 24-Jährigen gekauft zu haben. Eine Nachschau in der Wohnung des 24-Jährigen förderte Extacy-Tabletten ans Licht. Gegen den 20-Jährigen wird wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und gegen den 24-Jährigen wegen Handels mit solchen ermittelt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren