Kitzingen

Polizeiprotokoll

Die Polizei hatte am Wochenende wieder einiges zu tun.
Artikel drucken Artikel einbetten

 

Verfahrt missachtet

 

Am Freitagfrüh bog ein 50-jähriger Autofahrer mit seinem VW von den Marshall Heights nach links auf die B 8 in Richtung Würzburg ab. Dabei übersah er einen in Richtung Kitzingen fahrenden Polo. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden von insgesamt 18 500 Euro. Sowohl der 50-Jährige als auch die 30-jährige Polo-Fahrerin wurden leicht verletzt.  

 

Auto übersehen

 

Ein 55-jähriger BMW-Fahrer ist am Freitag gegen 5.30 Uhr von der Kitzinger Panzerstraße kommend in den Kreisverkehr an der B 8 eingefahren und mit dem Ford einer 54-Jährigen, die bereits im Kreisverkehr gefahren ist, zusammengestoßen. Der Schaden beläuft sich auf rund 7000 Euro.    

 

Flüchtiger Unfallverursacher

 

In der Zeit zwischen Montag, 25. Februar, und Freitag, 1. März, wurde ein in der Rehgasse 15 in Albertshofen geparkter weißer Citroen angefahren und am hinteren linken Radkasten beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf über 1000 Euro. Der Verursacher hat sich unerkannt entfernt.    

 

Auffahrunfall in Kitzingen

 

Am Freitagvormittag befuhr eine 19-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto die Marktbreiter Straße in Kitzingen und wollte nach rechts in die Mainbernheimer Straße einfahren. Sie musste dabei verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 43-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Schaden: über 3000 Euro.  

 

Ohne Versicherung

 

Am Freitagvormittag fiel einer Polizeistreife in der Mainbernheimer Straße in Kitzingen ein Kleinkraftrad auf, an dem noch ein Versicherungskennzeichen aus dem Versicherungsjahr 2018 angebracht war. Der 18-jährige Fahrer hatte sich noch nicht um ein aktuelles Versicherungskennzeichen gekümmert. Gegen ihn wird deshalb wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

 

Diebstahl in Umkleidekabine

 

Während des Trainings hat eine 16-jährige Schülerin ihr schwarzes Smartphone Samsung Galaxy J5 mit einer blauen Hülle am Freitag in ihrem Schuh in der Umkleide des Vereinsheims in der Hauptstraße in Altenschönbach aufbewahrt. Von einem bislang unbekannten Täter wurde in der Zeit zwischen 18 und 19.30 Uhr das Smartphone aus dem Schuh entwendet.    

 

Auto beschädigt

 

In der Nacht zum Freitag hat ein Unbekannter das Dach eines schwarzen Audi A5 Capriolet aufgeschlitzt und die linke Fahrzeugseite verkratzt. Der Pkw war in der neuen Flurstraße in Albertshofen in einem Carport abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 4000 Euro. 

Hinweise in den fraglichen Fällen an die Polizei Kitzingen, Tel.: (09321) 1410.



Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.