LANDKREIS KITZINGEN

Polizeibericht

Am Sonntag ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen fünf Verkehrsunfälle. Verletzt wurde niemand. Bei einem Unfall entfernte sich die Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.
Artikel drucken Artikel einbetten

Stoppschild missachtet

Als am Sonntagnachmittag ein ortsunkundiger Autofahrer in Kitzingen vom Hirtengraben kommend nach links in die Flugplatzstraße abbiegen wollte, übersah er das Stoppschild und stieß mit einem Peugeot zusammen. Schaden: 5000 Euro.

Wohnwagen bleibt an Außenspiegel hängen

Am Goldberg in Kitzingen blieb am Sonntagnachmittag der Fahrer eines Wohnwagens am Außenspiegel eines schwarzen BMW hängen, der an der Einmündung zur Egerländer Straße geparkt war. Der Besitzer schaute aus dem Fenster als er Lärm auf der Straße hörte und sah das Gespann davonfahren. Schaden: 400 Euro.

Papiertüten und Brotmesser gestohlen

Aus einem unversperrten Verkaufscontainer einer Bäckerei, der am Bleichwasen in Kitzingen aufgestellt ist, wurden in der Zeit von Samstagvormittag bis Sonntagmorgen 400 Brötchentüten und ein Brotmesser entwendet. Schaden: 40 Euro.

Rollerfahrer ohne Helm und Führerschein

Als eine Polizeistreife am frühen Sonntagabend in Geiselwind einen Rollerfahrer ohne Helm kontrollieren wollte, flüchtete dieser vor der Polizei. Kurze Zeit später konnte der 25-Jährige von den Polizisten aufgegriffen werden. Der Grund für seine Flucht war schnell gefunden: 0,8 Promille zeigte der Alkomat an. Und eine Fahrerlaubnis hatte der Mann auch nicht.

Mit 1,72 Promille am Steuer erwischt

Eine Streife kontrollierte am Sonntagabend in Volkach einen Autofahrer, der mit laufenden Motor in seinem Auto saß. Der 35-Jährige gab zu, unmittelbar vorher gefahren zu sein. Da er deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser zeigte einen Wert von 1,72 Promille an. Den Führerschein haben die Polizisten sichergestellt.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.