LANDKREIS KITZINGEN

Polizeibericht: Zigarettendieb flüchtet durch den Notausgang

In einem Einkaufsmarkt in Kitzingen Am Dreistock fielen am Freitag gegen 9.30 Uhr an einer Kasse zwei Männer auf, die Waren eingesteckt hatten. Als sie angesprochen wurden, konnte ein 31-jähriger festgehalten werden.
Artikel drucken Artikel einbetten

In einem Einkaufsmarkt in Kitzingen Am Dreistock fielen am Freitag gegen 9.30 Uhr an einer Kasse zwei Männer auf, die Waren eingesteckt hatten. Als sie angesprochen wurden, konnte ein 31-jähriger festgehalten werden. Dieser hatte mehrere Packungen Zigaretten und eine CD bei sich, die er nicht bezahlt hatte. Der zweite Mann wurde ebenfalls beobachtet, wie er mehrere Zigarettenpackungen einsteckte. Ihm gelang die Flucht durch den geöffneten Notausgang.

Schmerzhafter Hundebiss in den Unterarm

Ein 23-Jähriger wurde am Freitag in Kitzingen von einem Schäferhund gebissen. Der junge Mann war gegen 18.45 Uhr in der Böhmerwaldstraße zu Fuß unterwegs. Als er eine 51-jährige Frau passieren wollte, die den Schäferhund an der Leine und zwischen ihren Beinen hielt, sprang ihn der Hund an und biss ihm in den rechten Unterarm. Die Verletzung musste im Krankenhaus behandelt werden.

Ampel von hohem Fahrzeug beschädigt

Vermutlich ein sehr hohes Fahrzeug, eventuell mit einem zusätzlichen Ausleger oder einem Kranaufbau, ist am Donnerstag zwischen Mitternacht und 15.30 Uhr in Kitzingen an einem Ampelmast hängen geblieben, der sich an der Staatsstraße, Zufahrt von der Marktbreiter Straße aus Richtung E-Center kommend, befindet. Der Peitschenmast wurde nach rechts verdreht (Schaden: 600 Euro). Der Unfallverursacher, der offensichtlich von der Zufahrtsstraße nach rechts in die Staatsstraße eingebogen war, fuhr weiter, ohne sich zu melden. Die Ampelkörper befindet sich in zirka fünf Meter Höhe.

Taxifahrer hatte Vorfahrt

Eine 19-jährige Autofahrerin wollte am Freitag kurz nach 6 Uhr mit ihrem Audi in Dettelbach von der Straße Am Bach nach links in die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße 22 einbiegen und übersah dabei ein Taxi, das von links kam. Am Steuer des Taxis der Markt Renault saß ein 53-Jähriger. Schaden an den beiden Autos nach dem Zusammenprall: 3500 Euro.

Zaunrolle aus Hof verschwunden

Aus dem Hof eines Obstbaubetriebes in der Prosselsheimer Straße in Neusetz wurde zwischen dem 11. dem 14. Juli eine originalverpackte Rolle Wildschutzzaun entwendet. Die Rolle war bereits längere Zeit auf einer Palette im Hof des Betriebes gelagert gewesen.

Fahrrad am Kitzinger Schwimmbad gestohlen

Ein schwarzes Kinder-Mountainbike, Marke Mifa Pro 300, das mit einem Schloss abgesperrt war, wurde am Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr am Fahrradabstellplatz des Kitzinger Freibades gestohlen. Das Fahrrad hat 26- Zoll-Reifen, weiße Felgen, eine 21-Gang-Kettenschaltung und einen grauen Gepäckträger.

Hinweise bei den ungeklärten Fällen an die Polizei in Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.