LANDKREIS KITZINGEN

Polizeibericht: Wegen verlorener Ladung Ölwanne aufgerissen

Über einen Grenzstein, den ein Landwirt verloren hatte, fuhr am Montagnachmittag ein Autofahrer in Mainbernheim und riss dabei die Ölwanne seines VW Polos auf.
Artikel drucken Artikel einbetten

Über einen Grenzstein, den ein Landwirt verloren hatte, fuhr am Montagnachmittag ein Autofahrer in Mainbernheim und riss dabei die Ölwanne seines VW Polos auf. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Landwirt den Stein verloren, als er ihn ungesichert mit seinem Traktor auf der Bundesstraße 8 transportierte. Der Schaden am Auto beträgt 1000 Euro.

Vorbeifahrendes Auto gerammt

Beim Rückwärtsausparken aus einer Hofeinfahrt Am Schreiber in Mainbernheim übersah ein 18-Jähriger am Montagnachmittag den vorbeifahrenden BMW eines 36-Jährigen und stieß mit ihm zusammen. Der Schaden beläuft sich auf 4000 Euro.

Wildschwein von Auto erfasst

Am Montagmorgen lief einem 50-Jährigen auf der Strecke zwischen Iphofen und Birklingen ein Wildschwein vors Auto, das mit seiner Rotte die Straße kreuzte. Das Tier rannte nach dem Zusammenstoß weiter. Schaden am Fahrzeug: 800 Euro.

Kleintransporter angefahren und geflüchtet

Gegen den weißen Mercedes Sprinter einer 26-jährigen Frau fuhr ein Unbekannter am Montagnachmittag am Schlossbergring in Altenschönbach. Dabei wurde die Einstiegshilfe des Mercedes beschädigt. Der unbekannte Autofahrer fuhr davon ohne sich um den Schaden von 500 Euro zu kümmern.

Angelruten aus Garage verschwunden

Im Laufe der vergangenen drei Wochen stahl ein Unbekannter aus einer Garage Am Frauenbrunnen in Gnodstadt zwei Angelruten der Marke Berkley und DAM Sumo im Wert von 350 Euro. Sie hatten eine Länge von 2,70 und 1,60 Metern und besaßen Korkgriffe.

Mountainbike gefunden

In der Nähe eines Waldstückes zwischen Bibergau und Buchbrunn wurde am Montagabend ein weißes Mountainbike gefunden. Auf dem neuwertigen Fahrrad klebt ein Aufkleber mit „Scooter Attack“. Außerdem hing ein buntes Zahlenschloss mit roter Ummantelung an dem Rad. Wer das Fahrrad vermisst soll sich bei der Polizei in Kitzingen melden.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.