LANDKREIS KITZINGEN

Polizeibericht: Vorfahrt missachtet

Eine 73-jährige Frau befuhr am Montagmittag mit ihrem Auto in Volkach die Umgehungsstraße und wollte auf die Staatsstraße in Richtung Schwarzach einbiegen. Dabei übersah sie das von rechts kommende Auto einer 42-Jährigen und stieß mit deren Wagen zusammen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei
Foto: dpa

Eine 73-jährige Frau befuhr am Montagmittag mit ihrem Auto in Volkach die Umgehungsstraße und wollte auf die Staatsstraße in Richtung Schwarzach einbiegen. Dabei übersah sie das von rechts kommende Auto einer 42-Jährigen und stieß mit deren Wagen zusammen. Der Schaden, der durch den Unfall entstanden ist, wird mit 11 000 Euro angegeben. Durch den Aufprall erlitt die 42–Jährige leichte Verletzungen und musste zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden.

Auffahrunfall: Frau leicht verletzt

Am Montagnachmittag fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Auto in Marktbreit auf der Adam-Fuchs-Straße. Als eine vor ihm fahrende 49-jährige Autofahrerin anhalten musste, fuhr der Mann auf und richtete einen Schaden in Höhe von 2500 Euro an. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Beim Wenden Mofafahrer erfasst

Am Freitagnachmittag wollte ein 58-jähriger Autofahrer in der Schaubmühlstraße in Volkach wenden. Dabei erfasste er einen 16-Jährigen mit seinem Mofa. Dieser stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 100 Euro.

Diesel aus Walze abgezapft

Im Verlauf des Wochenendes machten sich unbekannte Täter an einer Bomag Walze, die in Reupelsdorf auf einem Flurbereinigungsweg neben der Bundesstraße 22 abgestellt war, zu schaffen. Sie brachen den Tankdeckel der Walze auf und zapften um die 80 Liter Dieselkraftstoff ab. Der Gesamtschaden wird mit 150 Euro angegeben.

Mountainbike gestohlen: 820 Euro Schaden

In der Zeit von Sonntagabend bis Montagnachmittag entwendete ein unbekannter Täter am Bahnhofsplatz in Kitzingen ein silberfarbenes Mountainbike der Marke Cycle-Wolf. Der 18-jährige Fahrer hatte das Fahrrad mit einem Kabelschloss an den Fahrradständer gesperrt. Der Wert des Fahrrades wird mit 820 Euro angegeben.

Trekkingrad gestohlen

Ein vor der Mainschleifenhalle in Volkach abgestelltes und mit einem Stahlseilschloss gesichertes, schwarzes Trekkingrad der Marke Prophete wurde in der Nacht zum Samstag entwendet. Das Fahrrad war mit einer 21-Gang Shimano Kettenschaltung, einem Nabendynamo und mit einem 50 Zentimeter hohen Rahmen ausgestattet. Wert: 160 Euro.

Unbekannter zerkratzt Audi am Bleichwasen

Am Samstagabend, während des Wild Times Konzertes, hat ein unbekannter Täter den rechten hinteren Kotflügel an einem am Bleichwasen in Kitzingen geparkten schwarzen Auto mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Lack wurde bis auf die Grundierung beschädigt. Der 31-jährige Geschädigte hat den den Schaden auf 600 Euro beziffert.

Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle der Polizei am Montagnachmittag im Gewerbegebiet an der Schwarzacher Straße in Kitzingen wollten die Beamten den Führerschein eines 44-jährigen Autofahrers sehen. Der konnte seinen Führerschein jedoch nicht vorzeigen, da ihm dieser bereits 2012 wegen eines Verkehrsdeliktes entzogen worden war.

Autofahrer mit Promille

In der Montagnacht hat eine Streifenbesatzung der Polizei in Volkach einen 41-jährigen Autofahrer kontrolliert und Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Alkoholtest zeigte einen Wert von 0,74 Promille an. Der Mann musste sein Fahrzeug stehen lassen. Auf ihn wartet ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot, wie die Polizei noch mitteilte.

Hinweise in den fraglichen Fällen an die Polizei in Kitzingen unter Tel. (09321) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.