Volkach

Polizeibericht: Verkehrszeichen umgefahren

Eine 19-Jährige wollte am Sonntagnachmittag mit ihrem Auto in der Böhmerwaldstraße/Ecke Königsberger Straße in Kitzingen rückwärts auf einen Gehweg fahren. Dabei übersah sie ein Verkehrsschild und fuhr dieses um. Schaden: 450 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wer vom Dillberg kommt und die Ulrich-Willer-Straße stadteinwärts fährt, passiert vor Beginn der Gefällstrecke zwei international verständliche Verkehrszeichen, die die Verkehrsteilnehmer warnen und eine angemessene Fahrweise verordnen. Foto: Foto: Michael Deubert

Eine 19-Jährige wollte am Sonntagnachmittag mit ihrem Auto in der Böhmerwaldstraße/Ecke Königsberger Straße in Kitzingen rückwärts auf einen Gehweg fahren. Dabei übersah sie ein Verkehrsschild und fuhr dieses um. Schaden: 450 Euro.

Beim Einparken krachte es

Einparken wollte ein 60-jähriger Autofahrer Sonntagnachmittag in der Hauptstraße in Volkach. Dabei rammte er den geparkten Wagen eines 59-jährigen Mannes. Es entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

Jacke in der Kneipe entwendet

Am Samstag kurz nach Mitternacht entwendete ein bisher unbekannter Täter in einer Gaststätte in der Rosenstraße in Kitzingen eine karierte braune Herrenjacke mit fellbesetzter Kapuze. Der 40-jährige Besitzer der Jacke gibt den Wert mit 120 Euro an.

Hinweise an die Polizei Kitzingen, Tel. (09 3 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.