LANDKREIS KITZINGEN

Polizeibericht: Fahrradfahrerin leicht verletzt

Mit ihrem Mountainbike war eine 54-Jährige am Sonntagvormittag auf einem Betonweg im Bereich der Baggerseen in Marktsteft unterwegs. In einer scharfen Linkskurve kam sie ins Rutschen und stürzte. Sie wurde leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei
Foto: Krömer

Mit ihrem Mountainbike war eine 54-Jährige am Sonntagvormittag auf einem Betonweg im Bereich der Baggerseen in Marktsteft unterwegs. In einer scharfen Linkskurve kam sie ins Rutschen und stürzte. Sie wurde leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt.

Hase läuft vor Auto

Eine Hase lief in der Samstagnacht auf der Straße zwischen Birklingen und Castell vor das Auto einer 49-Jährigen. Das Tier wurde getötet; der Schaden am Auto beträgt 250 Euro.

Fahrräder während des Stadtfests entwendet

Gleich zwei unversperrte Fahrräder wurden in der Nacht von Freitag zum Samstag in der Schrannenstraße in Kitzingen gestohlen. Die Besitzer hatten ihre Räder, ein älteres silberfarbenes Herrenfahrrad mit einem Korb auf dem Gepäckträger und ein schwarz-blaues Mountainbike, gegenüber einer Pizzeria abgestellt. Als sie nach Mitternacht nach Hause fahren wollten, waren die Räder verschwunden. Deren Wert wird auf 250 Euro geschätzt.

Bauwagen und Gartenhaus beschädigt

In der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagnachmittag drangen bisher unbekannte Täter in eine Christbaumplantage am Geisberg in Albertshofen ein. Dort brachen sie einen abgestellten Bauwagen und ein Gartenhaus auf. Entwendet wurde nichts. Es entstand allerdings ein Schaden von 500 Euro.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel. (09 3 21) 14 10.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.