LANDKREIS KITZINGEN

Polizeibericht: Betrunken mit Sattelzugmaschine unterwegs

Bei der Kontrolle einer Sattelzugmaschine am Rande des Trucker-Festivals in Geiselwind am Sonntag stellte sich heraus, dass der 34-jährige Fahrer erheblich alkoholisiert war.
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei der Kontrolle einer Sattelzugmaschine am Rande des Trucker-Festivals in Geiselwind am Sonntag stellte sich heraus, dass der 34-jährige Fahrer erheblich alkoholisiert war. 1,1 Promille zeigte der Alkotest an. Es folgten eine Blutentnahme und der Führerscheinentzug.

Promille am helllichten Mittag

Am Freitag erwischte die Polizei in Kitzingen in der Mainstockheimer Straße kurz vor 12 Uhr einen Mercedes-Fahrer, der nach Alkohol roch. Der Test ergab 1,02 Promille, weshalb auf den 60-Jährigen ein Fahrverbot wartet.

Drogenfahrt in der Nacht

In der Alten Willanzheimer Straße in Tiefenstockheim hat die Polizei am Freitag gegen 23.35 Uhr einen 33-jährigen Opel-Fahrer kontrolliert. Die Beamten stellten leichten Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Minimalwert, doch der Betroffene äußerte Erfahrungen mit Betäubungsmitteln, woraufhin ein Test durchgeführt wurde, welcher Entsprechendes anzeigte. Auch hier wurde die Weiterfahrt untersagt und es folgte eine Blutentnahme.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.