Kitzingen

Polizei-Bericht

In der Nacht zum Samstag wurde in Sulzfeld,Hohe-Turm-Straße, von einem Einfamilienhaus ein vier Meter langes Dachrinnenfallrohr abmontiert und entwendet. In der Wiesenthe
Artikel drucken Artikel einbetten

Dachrinnenrohr abmontiert

In der Nacht zum Samstag wurde in Sulzfeld, Hohe-Turm-Straße, von einem Einfamilienhaus ein vier Meter langes Dachrinnenfallrohr abmontiert und entwendet.   

Autokennzeichen verschwunden

In der Wiesentheider Eisenbergringstraße wurde in der Nacht zum Sonntag an einem Pkw Mini das hintere Kennzeichen KT-PW 822 entwendet.   

Lampe an Schule beschädigt

Auf dem Gelände der Grund- und Mittelschule in Kitzingen-Siedlung, Danziger Straße, wurde in der Zeit von Freitag, 22. Februar, bis Montag, 25. Februar, eine Stehlampe aus der Verankerung gerissen und dadurch beschädigt. Schaden: 500 Euro.    

Auto zerkratzt

In der Alten Poststraße in Kitzingen wurde in der Zeit von Freitag, 19 Uhr, bis Samstag, 10 Uhr, an einem geparkten Volvo die rechte, zum Gehweg zeigende Fahrzeugseite verkratzt. Ferner wurde vermutlich Sekundenkleber auf dem Wagen aufgebracht. Schaden: 2000 Euro.     

Illegale Müllentsorgung

Am Freitag wurden in der Flur bei Repperndorf, Nähe Autobahn A 7, mehrere dort abgelagerte Müllsäcke mit Hausmüll aufgefunden. Als Verantwortlicher konnte ein 27-Jähriger aus Kitzingen ermittelt werden. Diesen erwartet eine Anzeige nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz.

Hinweise in den fraglichen Fällen an die Polizei Kitzingen, Tel.: (09321) 1410.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.