OBERVOLKACH

Politische Kirchweih

Deftiges Essen, gewürzt mit Politik: Das ist das Rezept für die Politische Kirchweih des CSU-Ortsverbands Obervolkach, die am Samstag, 4. Oktober, im Pfarrheim veranstaltet wird. Prominenter Redner – ab 20 Uhr – ist der ehemalige Bundesminister Hans-Peter Friedrich.
Artikel drucken Artikel einbetten
Politische Kirchweih

Deftiges Essen, gewürzt mit Politik: Das ist das Rezept für die Politische Kirchweih des CSU-Ortsverbands Obervolkach, die am Samstag, 4. Oktober, im Pfarrheim veranstaltet wird. Prominenter Redner – ab 20 Uhr – ist der ehemalige Bundesminister Hans-Peter Friedrich.

Der Oberfranke ist Jurist und seit 1998 Mitglied des Bundestages. Der ehemalige Innen- und Landwirtschaftsminister wird laut Presseschreiben auf die aktuelle Politik in Berlin eingehen. Für Fragen der Zuhörer stehen auch Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber und der Landtagsabgeordnete Otto Hünnerkopf zur Verfügung. Auch die aktuelle Asylpolitik könne ein Thema des Abends sein, da auch in Obervolkach seit ein paar Wochen Flüchtlinge leben, so das Schreiben der CSU.

Vor Friedrichs Auftritt gibt es ab 19 Uhr das traditionelle Kirchweihessen. Den musikalischen Part des Abends übernehmen die Obervolkacher Dorfmusikanten. Foto: CSU

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.